VGH Hessen: Eilantrag gegen Baumfällung für Landesgartenschau 2014 bleibt auch in zwe

ibr-online.de

ww-pappel
Mitglied seit
15 Juni 2007
Beiträge
0
(24.02.2012) Der Hessische Verwaltungsgerichtshof hat die Beschwerde der Initiatoren des Bürgerbegehrens gegen die Landesgartenschau 2014 in Gießen und einer Stadtverordneten zurückgewiesen, die im Wege des einstweiligen Rechtsschutzes das Fällen von Bäumen in der Wieseckaue zur Vorbereitung und Durchführung der geplanten Veranstaltung verhindern wollten. [...]

Weiterlesen auf ibr-online.de
 
Oben Unten