Unsichtbare Möbelbänder zb Häfele

Hexe888

ww-pappel
Mitglied seit
28 Dezember 2013
Beiträge
4
Ort
Hamburg
Hallo,

ich plane gerade sowohl mein sogenanntes Probegesellenstück als auch mein Gesellenstück und würde gerne von außen nicht-sichtbare Bänder für meine Sideboard-Tür (stumpf einschlagend) verwenden. Mein Korpus (19mm MFB P2) wird kleine Türen haben (P2 furniert 21mm, ca. 280 x 260mm). Hat irgendjemand Erfahrungen mit diesen Bändern gemacht oder kann mir sogar welche empfehlen? Ich hätte vielleicht die von Häfele (siehe Foto) genommen... Taugen die was? Einstellen kann man da nichts mehr oder?
Würde mich über Feedback freuen. VG
 

Anhänge

Orgelbauer

ww-robinie
Mitglied seit
4 Mai 2017
Beiträge
1.255
Ort
Hardegsen
Moin,
das ist wieder ne Steilvorlage: wie handhabe ich denn "unsichtbare Bänder" ? Woher weiß ich, wo die auf der Hobelbank liegen ? :emoji_spy::emoji_nerd::emoji_stuck_out_tongue_winking_eye:
...duck-und-wech...
 

carsten

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
25 August 2003
Beiträge
14.303
Ort
zwischen Koblenz und Wiesbaden
Hallo

nein die taugen nix.
Soss geht einigermaßen oder es gibt von Haefele einstellbare "unsichtbare" Bänder.
Stabiler wäre z.B. noch das Phantom band von herzig mechanics ( aber auch deutlich teurer)
 

uli2003

ww-robinie
Mitglied seit
21 September 2009
Beiträge
10.945
Alter
55
Ort
Wadersloh
Die verstellbaren von Häfele sind auch die Kubikina K6100.
Vielfach im Fachhandel deutlich günstiger, und vor allem verfügbar..
 
Oben Unten