Umleimer an Rundung anbringen

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von Thorim, 30. Oktober 2016.

  1. Thorim

    Thorim ww-pappel

    Beiträge:
    2
    Ort:
    -
    Moin,

    bin geübt mit der Holzverarbeitung nur steh ich nun vor einem Problem.

    Ich habe mit der Lochsäge mehrere Löcher in eine Beschichtete Spanplatte gesägt und diese dann mittig halbiert, so das ich zwei platten mit einer Ausbuchtung habe.

    Diese ausbuchtung will ich, wie den Rest der Platte, mit Umleimer bekleben.

    Wie geh ich dass am besten an?

    Bügeleisen geht nicht:
    95mm haben die Ausbuchtungen im Durchmesser

    Wird ein Fön warm/heiß genug bzw wird eine Heißluftpistole auf unterster Stufe (ca. 300°C) zu heiß?

    Mit einem Rundholz danach andrücken ist klar.
     
  2. carsten

    carsten Moderator Mitarbeiter

    Hallo

    normaler Haushaltsfön ist zu lasch. Heißluftfön mit 300°C ist zu viel. Unserer schafft auch min unter 50 °C. Bügeleisen klappt bei Außenkanten.
    Für Innen hatten wir bei einem früheren Arbeitgeber einen Eigenbau. Ein solides Stahlrohr dass von unten mit einem heißluftfön "erwärmt" wurde. Hab nur ein oder zweimal mit gearbeitet funktionierte aber recht gut.
     
  3. wolgos

    wolgos ww-robinie

    Beiträge:
    648
    Ort:
    Ruhrpott
    Heißluftfön ist doch gut. Musst du nur der hohen Temperatur entsprechend mit entsprechendem Abstand einsetzen.
    Wolfgang
     
  4. TomfromMuc

    TomfromMuc ww-robinie

    Beiträge:
    706
    Ort:
    bei München
    Hallo Thorim,

    sprechen wir von den klassischen "Bügelkanten" aus dem Baumarkt? Wenn ja: ich hab das mit dem Heißluftgerät auf kleinster Stufe gemacht. Geht gut, mußt aber recht vorsichtig sein. 2 - 3 Probestücke würde ich empfehlen. Arbeitshandschuh gegen die Wärme und andrücken mit Putzlumpen (paßt sich am einfachsten an die Rundung an).

    LG Tom
     
  5. sebastian69

    sebastian69 ww-esche

    Beiträge:
    597
    Ort:
    Hamburg
    Warum nicht Pattex?
     
  6. Thorim

    Thorim ww-pappel

    Beiträge:
    2
    Ort:
    -
    Danke für die Antworten.

    Werd es dann mal mit dem Heisluftfön und genügend Abstand versuchen.

    Eine Lösung mit einem Rohr bzw bei mir Dachrinne hatte ich auch schon in erw#hung gezogen.

    Pattex geht leider nicht da es sich um einen klassischen Umleimer mit fertigem Klebemittel handelt
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden