Tisch-Taschenrechner

Mephisto75

ww-pappel
Mitglied seit
14 August 2018
Beiträge
1
Ort
Deutschland
Moin Freunde,

Ich bin auf der Suche nach einem Tischtaschenrechner für die Werkstatt mit Winkelfunktion(Sinus,Cosinus etc.)
Ich hab zwar ein Smartphone, das macht aber mit Handschuhen und den kleinen Displays kein Spaß.
Ich hab jede Menge große Rechner gefunden leider ohne Winkelfunktionen.

51RzxCJ8AtL._AC_SY400_.jpg
Ich hoffe, dass einer von euch vielleicht über sowas schon mal gestolpert ist

Viele Grüße
 

KalterBach

ww-robinie
Mitglied seit
1 Oktober 2017
Beiträge
1.862
Ort
Markgräflerland
Ich hab jede Menge große Rechner gefunden leider ohne Winkelfunktionen.
Ich wage zu behaupten, dass es die nicht mit eingebauten Winkelfunktionen gibt, da dieser Rechnertyp in den meisten Fällen in Büros eingesetzt wird, in denen es um Finanzen und Währungen geht.

Alternativ wäre ein Schultaschenrechner mit grossen Tasten zu empfehlen.
 

falco

ww-robinie
Mitglied seit
2 Februar 2014
Beiträge
2.967
Ort
Norddeutschland
Zwar keine groß Tasten, aber immerhin : casio fx 9860 g erste Generation. Gibt es bei ebay für 15€, reicht für ein ganzes Ingenieurleben.
 

rafikus

ww-robinie
Mitglied seit
26 Juni 2007
Beiträge
2.908
Ort
Ruhrgebiet
Nicht ganz das was du suchst, aber wie wäre es mit einem Texas Instruments TI30 oder TI-52? Da sind die Tasten schon etwas größer.
Ansonsten wären vielleicht die früheren Modelle von HP eine Lösung, die haben einen gut fühlbaren Druckpunkt in den Tasten. Selbst mit Handschuhen sollten die gut bedienbar sein.
 

brubu

ww-robinie
Mitglied seit
5 April 2014
Beiträge
1.256
Ort
CH
Hallo
Hab eh das Gefühl es werde mit guten Rechnern schwierig. Etwas am Thema vorbei, ich bin beim HP 11C hängengeblieben und suche gelegentlich
Ersatz.
Gruss brubu
 

Mater1984

ww-robinie
Mitglied seit
26 März 2013
Beiträge
1.215
Ort
Bretzfeld (bei Heilbronn)
Ja wirklich große Tasten und großes Display ist man dann im Sehhilfen Bereich. Und die Kosten dann eher dreistellig weil es so oder so die Krankenkasse zahlt oder der Arbeitgeber.
 

Mister G

ww-robinie
Mitglied seit
12 Januar 2007
Beiträge
1.002
Ich werfe mal noch als Idee ein Tablet mit Rechnerapp in die Runde. Mit Handschuhen geht das allerdings auch nicht.
 

KalterBach

ww-robinie
Mitglied seit
1 Oktober 2017
Beiträge
1.862
Ort
Markgräflerland
Etwas am Thema vorbei, ich bin beim HP 11C hängengeblieben und suche gelegentlich
Ersatz.
Da muss man aber gut die Augen offen halten. Ab und zu mal bei KA. Bei eBay ist alles gute alte von HP schon Edelholz.

Bei uns im Büro werden die vererbt.

Ich habe vorhin mal einen HP Calcpad 200 geordert.
 
Zuletzt bearbeitet:

carsten

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
25 August 2003
Beiträge
13.641
Ort
zwischen Koblenz und Wiesbaden
Hallo

in der Werkstatt haben mir bis dato immer die 4 Grundrechenarten gereicht. Winkelproblme löse ich lieber Zeichnerisch.
Ins Büro ist tatsächlich mein Schulrechner Ti30 Galaxy inkl der alten Spickzettel mitgewandert. Aus Studienzeiten liegt hier naoch ein TI 92 im Schrank. Ansonsten hab ich in der Werkstatt immer einen mit recht großen Tasten von Aldi genutzt .
 

brubu

ww-robinie
Mitglied seit
5 April 2014
Beiträge
1.256
Ort
CH
Winkelfunktionen gehören für mich zum Alltag. Für fast jede Schräge ist dies sehr hilfreich wenn man sich gewohnt ist damit umzugehen.
Ob an der Maschine oder auf der Baustelle, so ein Rechner ist sehr praktisch. Bei einem Kunden habe ich einmal eine App mit HP 11c gesehen,
die funktioniert, ist aber kein richtiger Ersatz für einen guten Rechner mit vielen Speichermöglichkeiten.
Gruss brubu
 
Oben Unten