Tisch massiv 1650x1650 mit durchgestossenen Beinen

benben

ww-robinie
Mitglied seit
8 Februar 2013
Beiträge
7.705
Ort
Deensen
Hallo,

Wie der Titel schon sagt habe ich folgende Anfrage:

Tisch massiv Eiche, Tischplatte 40mm 1650x1650, Beine ca 120x120 und "durchgestossen"!

Probleme die ich habe:

Zarge darf höchstens 50 hoch sein, würde ich halt flach bauen z.B.50/90.
Die "durchgestossenen" Beine habe ich bei schmaleren Tischen mit 5mm Fuge gelöst, das wird aber bei 1650mm breite sicher nicht funktionieren....

Auch das Befestigen mit Nutklötzen scheint mir etwas problematisch zu werden, man könnte die Nut und die Zunge der Klötze natürlich tiefer gestalten.

Weiterhin könnte man die Tischplatte auch mit Gratleisten versehen(50 rausgucken lassen 15-20 tief einfräsen).

Dann entsteht jedoch das Problem die Beine an der Platte zu befestigen, das ist für mich eigentlich der kritischste Punkt. Ich möchte halt nicht die Fugen bei 1650mm im Vergleich Winter/Sommer sehen. Also ein "normales" Tischgestell" fällt eigentlich aus.....

Hat jmd ne Idee/Beschlag für mich?

Gruss
Ben
 

benben

ww-robinie
Mitglied seit
8 Februar 2013
Beiträge
7.705
Ort
Deensen
Hallo,

Auf den Suchbegriff wäre ich mal wieder nicht gekommen, aber mit blättern im Katalog bin ich auch grade da angekommen....

Super, Vielen Dank!

Gruss
Ben
 
Oben Unten