Tabelle zur Treppenberechnung

Dieses Thema im Forum "Profi fragt Profi" wurde erstellt von Redb00l, 19. April 2008.

  1. Redb00l

    Redb00l ww-kastanie

    Beiträge:
    31
    Hallo

    habe für normale [Gerade - Einläufige, zweiläufige] Treppen mal ne kleine Tabelle erstellt, womit man diese berechnen kann. Man gibt nur noch die Geschosshöhe und die Treppenlänge ein und erhält:
    - Steigung
    - Auftritt
    - Anzahl Steigungen
    - Anzahl Auftritte
    - Winkel
    - Treppenart
    - Hinweise zur Schrittmaßregel; Bequemlichkeitsregel & Sicherheitsregel

    Die Anzahl der Steigungen kann man auch per Hand eingeben, für andere Verhältnisse abweichend vom Schrittmaß.

    Für Kritik und Änderungsvorschläge bin ich immer zu haben.

    Da dies mein erster Beitrag hier ist, hoffe ich ihr könnt die Tabelle jetzt auch öffnen...

    Den Anhang Treppenberechnung.xls betrachten
     
  2. Eurippon

    Eurippon ww-robinie

    Beiträge:
    1.835
    schön....aber was hat es mit "Blattschutz entfernen (KW - 1x Leertaste)" auf sich? bekomme immer die Meldung "Gesperrte Zeilen können nicht verändert werden"...
     
  3. logo

    logo ww-fichte

    Beiträge:
    21
    Hallo Michael
    hatte hatte auch überlegt habe einfach den Blattschutz aufgehoben und man konnte Daten eingeben und das Programm rechnet ist ganz gut gemacht.
    Was aber (KW - 1x Leertaste) heißt weiß ich auch nicht.

    Gruss
    Uwe
     
  4. hemmi1953

    hemmi1953 ww-robinie

    Beiträge:
    806
    Hallo,

    wenn man bei Excel den Blattschutz der Datei aufheben will, dann wird nach einem Kennwort (= KW) gefragt. Im klassischen Sinn ist hier aber kein Kennwort vergeben, sondern die Leertaste soll einmal gedrückt werden.

    Viele Grüße

    Christof
     
  5. Redb00l

    Redb00l ww-kastanie

    Beiträge:
    31
    Genau @hemmi1953

    Für die Berechnung der Treppe soll man ja nur die Höhe und die Länge, die man für die Treppe zur Verfügung hat eingeben und das geht auch ohne den Blattschutz zu entfernen. So kann es auch nicht passieren, dass man aus versehen etwas an den Formeln ändert...
    Falls man den Blattschutz trotzdem entfernen möchte muss man Format - Blattschutz - Blattschutz entfernen und dort muss man dann ein Kennwort eingeben und dieses ist "einmal die Leertaste drücken"

    Mfg
     
  6. Babelee

    Babelee ww-pappel

    Beiträge:
    5
    Die Gradberechnung ist falsch...

    Hallo,

    ich habe diese Tabelle kürzlich benutzt, um eine gerade treppe zu berechnen.
    mir ist aufgefallen, dass die grad-tabelle nicht die richtige schräge anzeigt.
    das hat uns 2 stunden kopfzerbrechen bereitet, da wir davon ausgingen, dass die Tabelle die richtigen werte anzeigt, und sich bei uns ein denkfehler eingeschlichen hat...
    bitte unbedingt um berichtigung.
    mir war auch nicht ganz klar, was nun das genaue kennwort für die blattschutzfreigabe ist...
    ansonsten finde ich es sehr gut, das diese tabelle im netz ist!! sie war eine der 2 die ich gefunden habe.
    die andere ist hier zu finden (allerdings ohne grad-angabe):
    Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

    lieben Gruß
     
  7. Redb00l

    Redb00l ww-kastanie

    Beiträge:
    31
    Mir ist auch noch ein anderer Fehler aufgefallen, den ich schon berichtigt habe.
    Habe grad noch mal geschaut, aber der Winkel ist korrekt. im Taschenrechner kommt das selbe heraus. Arctan von Höhe / Breite. Hab es jetzt mal auch 2 Stellen runden lassen - ist natürlich bei nem Winkel von großer Bedeutung. Auch wenn ich die Berechnung des Winkels bisher als Spielerei empfand.

    Danke für den Link der anderen Tabelle - die ist echt gut.

    Habe die Tabelle noch einmal mit angehängt

    Den Blattschutz gibt es auch nicht mehr..
     

    Anhänge:

  8. Redb00l

    Redb00l ww-kastanie

    Beiträge:
    31
    Schmiegenberechnung

    Und hier mal noch Sachen zur Schmiegenberechnung
     

    Anhänge:

  9. Redb00l

    Redb00l ww-kastanie

    Beiträge:
    31
    Kalkulation

    Und noch etwas sehr schönes zum Kalkulieren von Möbeln aus Holzwerkstoffen.

    Wenn dazu Jemand eine Idee hat, wie ich in diese Tabelle eine einfache Schnittoptimierung einbringen könnte, würde ich mich sehr freuen.
     

    Anhänge:

  10. weber83

    weber83 ww-birnbaum

    Beiträge:
    229
    Hi Redb00l,

    Deine Tabellen sind wirklich gut! Klasse programmiert.

    Nur mit der Schmiegenberechnung komme ich nicht so ganz zurecht.
    Hier wär eine Skizze mit allen berechenbaren Werten sinnvoll.
    Dachte zuerst Du hättest eine Ableitung von alpha gemacht wegen dem ´ :eek:
     
  11. holzais

    holzais ww-birke

    Beiträge:
    58
    also ich werde aus der Schmiegentabelle nicht Schlau, kann mir jemand einen Denkanstoß geben?
     
  12. Babelee

    Babelee ww-pappel

    Beiträge:
    5
    Hallo redb00l,
    die Winkelberechnung an sich mag schon stimmen, was meiner meinung nach nicht stimmt sind die Berechnungspunkte.

    B1 ist folgender Punkt: vorderkannte austrittsstufe
    B2 ist folgender Punkt: Unterkannte 1. Stufe

    wenn du eine seitliche skizze der treppe machst, und beide Punkte markierst und miteinander verbindest, wirst du sehen, dass der winkel nicht dem winkel der treppe entspricht. (Siehe auch angefügtes Bild....)

    In unserem speziellen Fall (Siehe Treppenberechnung Hermann) errechnet die Tabelle einen Winkel von 49 Grad. Wir habe die Punkte Markiert und dann eine Wange an diese Punkte angelegt und habe einen Winkel von 47 Grad gemessen.

    Bitte berichtige mich wenn ich falsch bin, aber ich denke es liegt wirklich an den Berechnungspunten...

    Lieben Gruß

    Babelee
     

    Anhänge:

  13. Redb00l

    Redb00l ww-kastanie

    Beiträge:
    31
    Hi,

    was ich an deiner angehängten Zeichnung bemängele ist, dass der Winkel einer Treppe doch nicht von der Vorderkante der Obersten Trittstufe zur Unterkante der letzten Setzstufe gemessen werden kann.

    Bitte sag mir dass ich damit falsch liege, dann ändere ich die Winkelberechnung sofort in meiner Tabelle.

    Ich habe noch einmal 2 Pdf´s angehängt, auf denen einmal der Winkel mit der Tabelle im Excel berechnet wurde und der selbe Winkel im Cad beim Zeichnen herauskam. Der Winkel ist aber die Weiterleitung der Stufenvorderkanten in Bezug auf die OFF.

    Mfg
     

    Anhänge:

  14. holzais

    holzais ww-birke

    Beiträge:
    58
    die Berechnuungspunkte beziehen sich auf Vorderkante Antritt zu Vorderkante Austritt.
    Das ist das Gleiche Verhältniss wie Auftritt zur Steigung. Der Winkel in dem Programm stimmt.
    Ähm, ich hab grade noch mal Deine Treppe nachgerechnet, dadurch dass deine Steigung höher ist als der Auftritt breit ist, könnte in diesem Fall doch mit der Formel etwas nicht Stimmen.
    Aber was ist mit der Schmiegenwinkel Tabelle, bitte um hilfe.
     
  15. Babelee

    Babelee ww-pappel

    Beiträge:
    5
    Hallo redb00l,
    genau das wollte ich damit sagen... so kann man nicht messen.
    ich habe nun deine neue (deiner meinung nach berichtigte) tabellenkalkulation angeschaut, und da sind beide punkte an derselben stelle. du gehst in der neuen tabelle davon aus, dass die letzte stufe (austrittsstufe) immer mit an der treppe ist.
    (wenn man von treppen redet, geht man grundsätzlich davon aus, dass die erste stufe die untere ist und die letzte die obere)

    oft gibt es aber die austrittsstufe nicht, da diese gleichhoch ist wie der boden des geschosses, und dann ist die letzte stufe eine tiefer als der boden.

    die erste tabelle von dir war meiner meinung nach nicht falsch, sonder es wurde nur von anderen bedingungen ausgegangen.
    ich habe versucht die verschiedenen bedingungen anhand der zwei Zeichnungen zu verdeutlichen.

    ich hätte da aber einen vorschlag, um die winkelfunktion für beide tabellen nutbar zu machen: du berechnest nicht den winkel mit B1 und B2, sondern mit B6 und B7, das müsste auch gehen, oder?

    ich hoffe ich bin nachvollziehbar... tschuldige den aufruhr...

    also kurzgefasst:
    erste tabellenkalkulation= ohne Austrittsstufe (winkel nicht korekt, siehe erstes bild)
    Zweite Tabellenkalkulation= mit Austrittsstufe (winkel richtig, siehe zweites Bild)

    Grüße
     

    Anhänge:

  16. Babelee

    Babelee ww-pappel

    Beiträge:
    5
    ok, schon wieder was übersehen...
    der winkel wird ja schon aus B6 und B7 berechnet.

    das heisst, ich brauche nur die winkelberechnungsformel (B:emoji_sunglasses: aus der Treppenberechnung.xls in Treppenberechnung1.xls kopieren, und dann gilt diese für eine treppe ohne austrittsstufe.
    (habe die beiden Tabellen nochmal unten angefügt)
     

    Anhänge:

  17. Redb00l

    Redb00l ww-kastanie

    Beiträge:
    31
    @ Holzais

    Die Schmiegentabelle beschreibt nur, wie sich bei einem Trichter oder einer Pyramide die Stirnflächen verziehen. Wenn z.B. bei einem Trichter beide Seiten um 10° gekippt werden und man würde diesen winkel an den Enden der Seiten anschneiden und zusammenfügen, hätte man im Trichter keine 90° mehr, obwohl das Sägeblatt beim Anschneiden des Winkels an den Seiten auf 0° stand. Bei diesem Schnitt muss man dann das Sägeblatt noch um knapp 7° kippen. Aber wann braucht man das schon mal... Entweder bei der praktischen Prüfung zum Meister - kam bei uns zum Glück nicht dran oder bei Podesten oder ähnlichem.

    Also zur Tabelle: z.B 10° an die Seiten angeschnitten - Sägeblatt um 7,1° schwenken= ergibt einen Winkel am Hirnholz von 82,9°.

    Um das auf die Skizze zu beziehen, die ich mit geschickt habe - Beta = die erste Spalte; Gamma die zweite.

    Die Tabelle mit der Pyramide habe ich nicht erstellt und konnte Sie auch leider noch nie testen, was mich aber doch sehr interessiert, ob das so hinhaut...

    Mfg
     
  18. alphaomega

    alphaomega ww-pappel

    Beiträge:
    1
    Hallo,

    gibt es eine Möglichkeit, die schönen Excel-Formeln auch grafisch (evtl. sogar in Excel selbst) als seitliche Treppe darzustellen?

    Ich hatte vor einigen Tagen bereits versucht, dies mit einem Diagramm vom Typ "Punkt (XY)" zu realisieren, aber es ist mir leider nicht gelungen.

    Oder kennt jemand eine Idee, wie man aus diesen Excel-Formeln resultierende Daten in einem anderen geeigneten Programm (CAD, Grafik, DTP - egal) importieren und grafisch als Treppe darstellen kann?
    Korrekte Daten für die Koordinaten lassen sich ja bereits in Excel aus den o.g. Formeln erzeugen.
    Aber ich habe bisher keine einfache(!) Software gefunden, in die man das importieren könnte.
    Beherrschen das nur (teure und aufwändige) CAD-Programme?

    Um meine Hofeinfahrt und die Eingangstreppe vor dem Haus zu planen, wäre mir eine simplere Lösung wie die Formeln hier zzgl. grafischer Darstellung lieber.

    Danke für Euer Feedback!
     
  19. Babelee

    Babelee ww-pappel

    Beiträge:
    5
    @alphaomega.

    Hallo, was ist der grund warum du diese treppe graphisch dargestellt haben möchtest?
    wenn es für dich privat ist, dann kannst du es dir doch selbst aufzeichnen, oder?

    oder gehts um die begrifflichkeiten, um diese besser zu verstehen?

    gruß
     
  20. Redb00l

    Redb00l ww-kastanie

    Beiträge:
    31
    Wer es schafft, so was im Cad zu implementieren, schafft es allemal es zu zeichnen, was ja auch nicht schwer ist...
     
  21. onnela

    onnela ww-pappel

    Beiträge:
    1
    Treppenberechnung

    Hallo
    Bin seit wenigen Minuten Mitglied, konnte nach der Registrierung auch die Tabelle runterladen. Wie weiter? Das Blatt ist schreibgeschützt. Habe auf verschiedensten Arten versucht "KW - 1x Leertaste" einzugeben, aber es funktioniert nicht. Bitte um Hilfe. Danke Onnela
     
  22. Elso1488

    Elso1488 ww-pappel

    Beiträge:
    1
    PW für Blattschutz: einmal Leertaste drücken also " "


    :emoji_grin:
     
  23. hefischer

    hefischer ww-pappel

    Beiträge:
    1
    Excel Datei

    Hallo Redb00l!

    ich baue gerade eine Website auf, die sich mit Treppen beschäftigt. Da man die Excel Datei über diese Website nur öffnen kann, wenn man angemeldet ist, würde ich sie gern mit in meine Seite aufnehmen. Wenn Sie möchten, schreibe ich Ihren vollen Namen als Copyright Hinweis dran. Wenn nicht, setze ich einen Link zu der Seite dieses Forums.
    Dazu hätte ich aber gern Ihre Genehmigung... :emoji_wink: :emoji_grin:

    Danke
     
  24. Redb00l

    Redb00l ww-kastanie

    Beiträge:
    31
    Schöne Idee, Liebend gern

    Die Tabelle ist natürlich ohne Rechte und bei drei Formeln das natürlich absolut nicht wert.
    Sie können diese für alle Ihre Wünsche frei benutzen, verändern...
    Achso - es wäre lieb - falls noch vorhanden, wenn Sie den Zellschutz in der Tabelle ausschalten können, darum gab es hier schon einige Probleme

    Wäre aber interessant, wenn mir irgendwann mal den Link von Ihrer Seite senden könnten.

    Lg

    Mirko
     
  25. aecke

    aecke ww-kastanie

    Beiträge:
    25
    Vielen Dank

    Exel ist nicht meine Stärke und nach den Büchern die ich habe, habe ich keine Möglichkeit gefunden, die Treppe nach einer festgelegten Länge berechnen zu können.
    Und - mit dem Zusatz der Tabelle für eine Treppe ohne Antritt -
    ist es aufgegangen!!!
    Danke:emoji_grin:
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden