Sugru - Eine revolutionäre Reparaturmasse, die alles kittet, klebt oder einfach schön

designlines_ office

ww-robinie
Mitglied seit
15 Juni 2007
Beiträge
1.601


Die Geschichte bis zum fertigen Sugru war lang. Denn bis zum marktreifen Produkt musste Erfinderin und Designerin Jane viel forschen, überzeugen und investieren. Oder wie sie selbst es ausdrückt: „From hmm to yay via eureka and wow". Begonnen hatte alles 2003. Da studierte Jane noch am Royal College of Art in London und war eines Tages besessen von der Idee, ein Material zu entwickeln, mit dem sich einfach alles reparieren lässt. Sie machte das Thema zu ihrer Diplomarbeit und stellte ihre ersten Ergebnisse ein Jahr später vor. Doch wider Erwarten rannten ihr weder die Investoren, noch die Klebstoffhersteller die Türen ein. Und so verfolgte sie ihren Traum allein, begleitet von zwei Silikon-Entwicklern im Ruhestand, einem Patentanwalt und ihrem Partner James. 2009 verpackten sie in wochenlanger Arbeit dann endlich die ersten tausend Tüten Sugru. Die waren in sechs Stunden ausverkauft. Die nächste Produktion folgte und war ebenso schnell vergriffen. Mittlerweile produziert die Firma am...



Weiterlesen bei designlines

RSS Feed der Seite designlines.de
 
Oben Unten