Suche Hersteller für durchgefärbtes MDF

JFMAN

ww-pappel
Mitglied seit
22 Oktober 2007
Beiträge
5
Suche Hersteller für durchgefärbten Schichtstoff in Weiß

Hallo,
ich suche dringend durchgefärbtes MDF in Weiß hochglanz.
Leider bietet Glunz nur gelb, orange, grün, blau, braun und schwarz an.
Weiß scheint schwer zu bekommen sein!!!


Ich freue mich über jede Antwort.
DANKE
 

Ekahard

ww-buche
Mitglied seit
25 Juni 2004
Beiträge
299
Ort
Cloppenburg
Hi
MDF Durchgefärbt in Hochglanz????????
Kann mir nicht denken das es sowas gibt, In Hochglanz auf keinen Fall. Wenn du das findest gib mir bitte mal Bescheid.

Gruß aus Molbergen
 

Reineke

ww-kastanie
Mitglied seit
26 November 2003
Beiträge
30
Ort
Österreich/Bizau
Parapan

Ich kann mir nicht vorstellen, daß du durchgefärbtes MDF in weiß hochglanz bekommst.

Was ich kenne ist Parapan, ein homogener Kunststoff in verschiedenen Farb und Weißtönen, mit Hochglanzoberfläche

lg
Werner
 

JFMAN

ww-pappel
Mitglied seit
22 Oktober 2007
Beiträge
5
Habe mir heute die Sache mit dem MDF nochmal überlegt und gehe zu Schichtstoff über. :emoji_wink:

Also, weiß jemand einen Hersteller von weiß durchgefärbtem Schichtstoff glänzend?

Vielen Dank.
 

ascona

ww-ahorn
Mitglied seit
11 März 2006
Beiträge
103
Ort
Wuppertal
Wir beziehen Schichtstoff in weiß Hochglanz von ZEG. Achte aber auf den richtigen Gegenzug. sonst wird Deine Platte krumm!
 

michael

cheffe
Teammitglied
Mitglied seit
23 August 2003
Beiträge
1.909
Alter
54
Ort
Paderborn
weiß durchgefärbten Schichtstoff gibt es, allerdings entzieht es sich meiner Kenntnis das es diesen in Hochglanz gibt.
In weiß matt gibt es den von Egger -> W 1001 ST 9

geiles Zeug
 

raftinthomas

ww-robinie
Mitglied seit
16 Oktober 2004
Beiträge
3.810
Ort
Aachen/NRW
also eine anfrage im profiforum nach "weissem durchgefärbten hochglanz mdf" kann eigentlich nur aus der welt der trolle kommen...
 

Tobsinn1

ww-nussbaum
Mitglied seit
11 Juli 2007
Beiträge
85
Ort
Bodensee
Also MDF weiss in Hochglanz gibts ja warscheinlich nicht!

Aber mit dem Schichtstoff weiß hochglanz gibts ganz sicher. Habe ich selbst schon verarbeitet. Mir fällt leider der Hersteller nicht mehr ein. Es ist darauf zu achten als Gegenzug Material HPL in gleicher Stärke zu nehmen.

MfG.
Tobias
 

Ekahard

ww-buche
Mitglied seit
25 Juni 2004
Beiträge
299
Ort
Cloppenburg
Hi
Ja weißen Schichtstoff in Hochglanz gibt es.
Fundermaxx 0085 HG frontweiß.
Der ist zwar nicht durchgefärbt, sondern hat den normalen Aufbau. Aber wenn du HG verarbeiten willst werden das doch keine Arbeitsplatten die stark belastet werden oder ?!

Trotzdem noch eine Frage, weil ich raftinthomas recht geben muss.
Du weißt was du tust und damit machen willst ??????????

Gruß aus Molbergen
 

JFMAN

ww-pappel
Mitglied seit
22 Oktober 2007
Beiträge
5
Danke für die zahlreichen Antworten.
Das HPL ist für ein Präsentationsdisplay. - soll hochwertig wirken-
Es wird in einer höheren Stückzahl hergestellt (weshalb wir auf eine Lackierung verzichten wollen) und auf Gehrung verleimt (soll deswegen durchgefärbt sein).

Das Material, das Reineke vorgeschlagen hat, finde ich sehr ansprechend.
DANKE.
 

raftinthomas

ww-robinie
Mitglied seit
16 Oktober 2004
Beiträge
3.810
Ort
Aachen/NRW
hey jfman,

ich wollt dir nix unrechtes ! aber die frage war schon komisch....
aber ich weiss, gerade für serien sucht man schon mal nach der quadratur des kreises.
 

yadefux

ww-pappel
Mitglied seit
27 Mai 2010
Beiträge
2
Ort
Berlin
mir würde schon mdf weiß-durchgefärbt reichen - gibt es diese variante? oder ein ähnliches produkt? hat jemand damit erfahrungen?
 

minadon

ww-kastanie
Mitglied seit
31 Dezember 2005
Beiträge
37
Ort
Sachsen
auf Anfrage schickt man Dir bei Glunz durchgefärbtes MDF- Muster hochglanz lackiert. Habe so ein Stück in grau ,sieht echt gut aus .

schönes Wochenende!
 

Schneekönig

ww-ahorn
Mitglied seit
24 November 2009
Beiträge
101
Ort
Dresden
Hallo,
zum MDF, das gibt es leider noch nicht in Weiß. Das liegt an der Struktur der Pigmente oder so. Die habe eine gewisse Eigenkraft, die gegen den Leim/Klebstoff im Mdf wirkt. Man erreicht quasie keine entsprechenden Festigkeiten.
Falls die Fa. Glunz es schaffen sollte, MDF wei zu bekommen, wären sie bestimmt reich Leute.

Ich übernehme keine Verantwortung dafür, dass das stimmt mit den Pigmente, mit wurde es nur so erklärt.
 

Quickly

ww-buche
Mitglied seit
27 Juli 2005
Beiträge
283
Ort
Küllstedt
Versuchs mal mit Kömacel.
Das zeug ist Hochglänzend und durchgängig weiss. Kann jedoch auf grund seiner geringen festigkeit schnell zerkratzt werden.

M.f.G. Thomas
 
Oben Unten