Styropor auf Holz

Unregistriert

Gäste
Hallo!

Werden in den nächsten Wochen umziehen. Haben aber ganz hässliche Deckenvertäfelungen aus Holz. Meine Überlegung wäre kann man Styroporplatten an die Deckenvertäfelung kleben? Und wenn ja, welchen Kleber kann man nehmen, der sich auch wieder rückstandslos entfernen lässt bei Auszug?
Danke im Voraus.

Gruß Sandra
 

Georg L.

ww-robinie
Mitglied seit
5 März 2004
Beiträge
4.196
Ort
Bei Heidelberg
Ist zwar mein persönlicher Geschmack, aber Holzverkleidungen können nicht so hässlich sein, daß man sie mit Styropor verkleiden muß.
Was soll dann auf die Sytyroporplatten drauf? Farbe, oder garnichts, oder am Ende noch Styroporplatten in Holzoptik? Ehrlich gesagt, wenn ich irgendwo zur Miete wohnen würde, würde ich halt in den sauren Apfel beissen und die Holzvertäfelung lassen, denn egal mit was du die Styroporplatten an die Holzdecke klebst, völlig rückstandsfrei kriegst du das nie mehr runter. Und der Ärger ist dann unter Umständen größer, als der über eine unschöne Decke.
Eine Möglichkeit wäre in deinem Fall noch den Vermieter zu fragen. Der ist vielleicht ganz froh, wenn jemand die Decke renoviert. Dann wäre zum Beispiel eine Möglichkeit die Decke mit Rigipsplatten zu verkleiden, die Fugen zu verspachteln, mit Tiefgrund streichen und mit Rauhfaser zu tapezieren. Eventuell sogar die Rauhfaser weglassen und direkt streichen.
Die Rigipsplatten können in vielen Fällen einfach durch die Paneele an die Unterkonstruktion geschraubt werden. Der Vorteil dabei ist, man kann Elektroleitungen für Lampen neu positionieren, ohne daß es provisorisch aussieht.
 

Frank77

ww-birnbaum
Mitglied seit
13 Januar 2008
Beiträge
233
da würde ich mich mal mit den klebebändern der firma siga S I G A - System beschäftigen. die haben kleber für alles. beispielsweise auch teppichklebebänder für auf parkett - die garantiert 10 Jahre rückstandsfrei wieder entfernt werden können.
 

Unregistriert

Gäste
Danke für die Info.

Werden den Vorschlag von Georg nehmen und den Vermieter ansprechen.

Sandra
 
Oben Unten