Stammholz

aguja500

ww-kastanie
Registriert
21. Dezember 2015
Beiträge
30
Wir habe 2 Obstbäume fällen müssen.
Ein mal Kirsche und ein mal Apfel.
Die Stammstücke sind zw 50 und 100 cm lang und 20-30 cm dick.
Ich würde das Holz gerne aufschneiden und trocknen.
Wie dick sollte ich mit der FB 510 schneiden?
Eine bestimmte Verwendung habe ich noch nicht!

Gruß
Marco
 

schrauber-at-work

ww-robinie
Registriert
24. April 2016
Beiträge
6.661
Alter
44
Ort
Neuenburg am Rhein
Moin,

Also ich säge mit einem Eigenbau Mill mit der Kettensäge, für mich haben sich 50mm, 60 mm und 80mm als brauchbar gezeigt je nach dem was man vorhat. Bei so kleinen Stammabschnitten evtl. Auch 40mm. Musst ja immer Verzug, Schwund und Risse einkalkulieren! Aus ner Eichenbohle 80x750x 4500 habe ich schlussendlich 68x600x4200 rausbekommen (oben gehobelt, seitlich Splint weg und stirnseitig gerade&Risse weg geschnitten).

Was sich bei mir für eine langsame und gleichmäßige trocknung mit wenig rissen bewährt hat ist anchorseal, macht nen riesen Unterschied wieviel weniger die schnittware reisst!

Gruß SAW

EDIT: Mal ein paar Bildchen davon:

Die o.g. Eichenbohlen

DSC_0628_zpscl6ql10h.jpg


DSC_0629_zpsav4zy0jo.jpg


Ein bisschen Fichte gemillt, hier 52mm

2016052209065201_zpsvrwospvv.jpg



2016052209065000_zpslhz9qcbf.jpg


Mein Eigenbau mit 90cm Schiene und Stihl 051AV (5,8 Ps)

2016052209064902_zpsob3obzvm.jpg


Freiluft-Werkstatt mit schönem Ausblick und Späne-Gebirge im Vordergrund



Gruß SAW
 

schrauber-at-work

ww-robinie
Registriert
24. April 2016
Beiträge
6.661
Alter
44
Ort
Neuenburg am Rhein
Moin,

Anchorseal ist eine Versiegelung für Grün- und Schnittholz.

Anchorseal ist ein Wachsgemisch zur Versiegelung von Schnittholz, Frischholz und Drechselrohlingen. Vor allem im Bereich des Hirnholzes erfolgt eine extrem schnelle Trocknung beim Holz, was schnell zu mehr oder weniger starker Rissbildung führt. Nicht nur bei frisch geschlagenem Holz, auch bei vermeintlich getrockneten Stämmen oder Halbstämmen tritt dieser Prozess nach dem groben Vorbereiten der Rohlinge wieder auf. Die Rissbildung kann durch das Behandeln der frischen Schnittflächen mit Anchorseal meistens deutlich reduziert, oft sogar ganz vermieden werden (optimale Beschaffenheit und Verarbeitung natürlich vorausgesetzt).



- vermindert die Rissbildung
- einfach mit dem Pinsel aufzutragen
- sprühbar
- sehr ergiebig
- anwendungsfertig
- trocknet transparent auf

Quelle: https://www.drechselnundmehr.de/d-m-anchorseal-5-liter.htm

@MOD's: Falls dies unzulässige Werbung sein sollte bitte den Link löschen.

Bin vom Ergebnis sehr angetan, ist auch auf Carving Objekten Top.

Gruß SAW
 
Oben Unten