Sprossengeländer im Treppenhaus

--hias--

ww-birnbaum
Mitglied seit
9 Februar 2009
Beiträge
210
Hallo ich hab vor ein sprossengeländer zu bauen. Da die Sprossen ja schräggeschnitten sind stellt sich mir die Frage wie man das ganze am besten verleimt?

Hat da jemand Erfahrung und kann mir paar Tipps geben.

Vielen Dank
 

IngoS

ww-robinie
Mitglied seit
5 Februar 2017
Beiträge
6.882
Ort
Ebstorf
Hallo

Üblicherweise werden die Sprossen eingelassen oder gedübelt.

Gruß Ingo
 

Gelöschte Mitglieder 2610

Gäste
Hallo ich hab vor ein sprossengeländer zu bauen. Da die Sprossen ja schräggeschnitten sind stellt sich mir die Frage wie man das ganze am besten verleimt?

Hat da jemand Erfahrung und kann mir paar Tipps geben.

Vielen Dank
Wie @Ingo S schon angemerkt hat sind die Sprossen gerade und weden "eingedübelt" . Du brauchst entweder eine Bohrführung oder einen Staketenbohrer . Falls du eckige Sprossen hast wird es komplizierter.....

dsbohrfixmitbessey-hebelzwingemwkshop.jpg 1624_2.0_KOPF.png
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Macchia

ww-robinie
Mitglied seit
2 Mai 2014
Beiträge
6.078
Ort
Corsica
na oder in einen Untergurt mit passendem Gegenstück oben, welches dann in einer Nut im Handlauf sitzt.
Die Stäbe werden gerade abgeschnitten, oben unten in die schräg gebohrten Sacklöcher gesteckt
und mit wenig Leim (hab auch schon Silikon gelesen...)von unten bzw. oben verschraubt.
Das fertige Geländer wird auf die Wange gesetzt oder mit entsprechenden Distanzstücke auf die Treppenstufen.
Obenauf wird der Handlauf gesetzt und von unten verschraubt.

Finde leider kein passendes Bild oder Beschreibung....
 

Macchia

ww-robinie
Mitglied seit
2 Mai 2014
Beiträge
6.078
Ort
Corsica
wäre natürlich auch gut zu wissen was das für eine Treppe ist und welcher Handlauf....
wenn es denn überhaupt eine Treppe ist? schräg geschnitten hieß es zwar....
 
Oben Unten