Spezialscharniere (Alternativen) gesucht

Eder Franz

ww-robinie
Mitglied seit
7 Dezember 2008
Beiträge
794
Hallo,

ich versuche mal produktneutral die Lösung zu beschreiben, die ich momentan suche. Gesucht ist ein Spezialscharnier (eventuell Topfband) für Möbelfronten bei dem die Montageplatte und Topf bei geschlossener Tür parallel zu einander stehen. (Zum Vergleich: In einem normalen Korpus hat man ja normalerweise 90° zwischen Korpus und Tür) Bei der Konstruktion, die mir vorschwebt, ist dies nicht gegeben.

Was kommt Euch da spontan in den Sinn? Wie nennt man diese Scharniere? Ich kenne aktuell nur zwei Spezialschraniere, die dies mitbringen. Doch dazu später. Nun würde ich mich zunächst gerne überraschen lassen.
 

Hard_Do

ww-birke
Mitglied seit
1 Dezember 2011
Beiträge
58
Hallo

Ich schmeiß mal das Hettich Sensys Winkelscharnier W90 in den Raum. Bin mir aber nicht sicher, ob ich die Fragestellung richtig verstanden habe. Von Blum etc. wird es da ja schätz ich mal ähnliches geben.
 

Eder Franz

ww-robinie
Mitglied seit
7 Dezember 2008
Beiträge
794
Vielen Dank für die raschen Rückmeldungen. Stollenband geht schon in die richtige Richtung. Ich suche im Prinzip einen beweglichen Aufdoppelungsbeschlag - ein unsichtbares Aufdoppelungsscharnier sozusagen. Stellt Euch einfach einen Korpus mit einer Tiefe vor, die gegen Null geht. Normale Topfbänder und Stollenbänder brauchen eine gewisse Tiefe, die ich nicht zur Verfügung habe. Der Drehpunkt soll zudem verdeckt sein.
 

Eder Franz

ww-robinie
Mitglied seit
7 Dezember 2008
Beiträge
794
An Zapfenband hatte ich noch nicht gedacht. Das könnte aber auch funktionieren.

Gedacht hatte ich an sogenannte "Face Mount Hinges"

https://www.blum.com/us/en/products/hingesystems/compact-blumotion/programme/
https://www.grassusa.com/products/tec-soft-close/
Gefunden habe ich solche Lösungen nur im US-amerikanischen Raum. Ich kenne auch keine deutschen Bezeichungen dazu und konnte dementsprechend auch nichts auf den hiesigen Markt finden. Kann es sein, dass die Produktlinien Grass tec und Blum Compact Produkte sind, die Grass und Blum nur für den US- bzw. Weltmarkt macht wo "Kitchen Cabinet" nicht automatisch "Korpusbauweise" bedeutet.

Was wäre vergleichbar? Gibt es Alternativen?
 
Zuletzt bearbeitet:

embe

ww-ahorn
Mitglied seit
16 Dezember 2010
Beiträge
140
Scharniere für unsichtbaren Anschlag
Also wie z.B. Tectus Haustürbänder gibts auch in klein z.B. Soss.
Hafele ab Seite 5.162 - 167

Ich hoffe ich hab das richtig verstanden

Gruß Markus
 

embe

ww-ahorn
Mitglied seit
16 Dezember 2010
Beiträge
140
Im Katalog Möbelbeschlag Technik nicht im Baubeschläge
 

Eder Franz

ww-robinie
Mitglied seit
7 Dezember 2008
Beiträge
794
@embe Ja richtig, es gibt eine ganze Reihe Einfrässcharniere, die die Anschlagsitutation ebenfalls lösen könnten. Tatsächlich suche ich jedoch vorzugsweise etwas zum Aufschrauben.

Parallel erreicht mich eine PN mit dem Tip: Hettich Optimat Spezialscharnier

https://web2.hettich.com/hbh/addon/de/TA_2016_01/bk_279.pdf
Auf diesem Weg noch einmal vielen Dank! Das Scharnier würde tatsächlich passen.

Was ist mit den oben abgebildeten Lösungen von GRASS und BLUM? Hat man diese Scharniere schon irgendwo in Deutschland gesehen? Im US Markt laufen die Hinges unter "Face Frame".

Wie sieht es bei Salice aus?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten