Spanngerät

birgi-star

ww-ulme
Registriert
11. Januar 2009
Beiträge
179
Ort
Bremen
Hallo Fachmänner und -frauen!

Ich benötige ein Spannsystem für Korpusse die mit Lamellos verleimt werden. Ab einer gewissen Größe haut das mit Spannzwingen leider nicht mehr hin.

Nun bin ich auf das System von Lamello gestoßen:

Lamello :: Spanngeräte

Leider finde ich EUR 180,-- ziemlich happig und wollte mal wissen, ob Ihr ein vergleichbares aber günstigeres System kennt oder empfehlen könnt bzw. mir ausführlich erklären könntet, wie man so etwas selbst herstellen könnte.

Zu meiner Idee: Holzwinkel für die Fixierung der Stoßkanten und Spanngurt.

Was meint Ihr? Haut das so hin?

Liebe Grüße,
Birger
 

koala

ww-robinie
Registriert
16. April 2009
Beiträge
1.335
Ort
Im "hohen Norden"
Hallo Birger,
warum soll das nicht hinhauen? Der Link den du angegeben hast, zeigt doch im Prinzip genau das, was du beschreibst: Winkel zur Fixierung und ein oder zwei Spanngurte...sollte reichen!
Gruß Manfred
 

carsten

Moderator
Teammitglied
Registriert
25. August 2003
Beiträge
16.216
Ort
zwischen Koblenz und Wiesbaden
Hallo

ich hab das LamelloSystem mal ausprobiert. ich hab damit keine für mich befriedigende Korpusverleimung hinbekommen.
Warum funktioniert das mit Zwingen bei dir nicht ?
Hab erst heute einen Schrank von 2500 mm länge verleimt. Mit normalen Zwingen.
Bei häufigerem Verleimen von Korpussen würde ich auf die Bessey Korpuszwingen setzen.
 

raftinthomas

ww-robinie
Registriert
16. Oktober 2004
Beiträge
3.810
Ort
Aachen/NRW
wenn man die gurte wirklich viel und für gehrungskorpusse braucht, sind die spitze. ansonsten sind normale ratschengurte völlig ausreichend.
 

birgi-star

ww-ulme
Registriert
11. Januar 2009
Beiträge
179
Ort
Bremen
Warum ich das mit Zwingen nicht hinbekomme? Ganz einfach, weil ich keine Zwingen in entsprechender Länge habe.

Da die Bessey-Zwingen auch gut EUR 50,-- / Stk. kosten, kann ich mir auch das Lamello-System kaufen - wäre dann im Vergleich zu 4 Zwingen sogar günstiger.

Werd mir dann wohl erstmal etwas - wie oben beschrieben - selber bauen und bei entsprechendem Bedarf wohl mal bei Lamello zuschlagen...

Danke für Eure Hilfe!
 

raftinthomas

ww-robinie
Registriert
16. Oktober 2004
Beiträge
3.810
Ort
Aachen/NRW
du kannst nicht einfach gurte anstelle von zwingen nehmen. gurte sind eigentlich nur bei gehrungs- oder rahmenverleimungen sinnvoll.
 

Unregistriert

Gäste
@neugieriger: Ja, das hilft mir! Vielen Dank!

@raftinthomas: Ich möchte doch auch Korpusse verleimen, deren Bretter vorher natürlich auf Gehrung gesägt werden. Aber das ich sie ausschließlich dafür verwenden sollte, wusste ich nicht. Vielen Dank für die Info!

@all: Vielen Dank!
 
Oben Unten