Siebdruckplatten nicht wasserbeständig

sebastian69

ww-esche
Registriert
29. September 2012
Beiträge
598
Ort
Hamburg
Hallo,
hab gerade feststellen müssen, dass die Siebdruckplatten von blau-gelb nicht wasserfest bzw bestänidg verleimt sind. Hab ein modernes Vogelhaus gebaut, wo an den Kanten ( mit Öl 2x versiegelt), sich die Obere bzw untere Schicht hochwölben.
Ich hab das jetzt mit PU Leim wieder verleimt.

Also, wer Qualität haben will, bzw. ein ordentliches Unternehmen unterstützen will ist dort falsch.
PS:emoji_frowning2: Die Leiharbeiter dort bekamen letztes Jahr 7,89 eur brutto)
 

Gast aus Belgien

ww-robinie
Registriert
12. Februar 2012
Beiträge
3.194
Waren es IF20 , IF67 oder IF100?
Die 20er sind nicht wasserfest verleimt, die 67er können gegen Feuchtigkeit und die 100er sind wasserbeständig.

Bevor man über die angebotene Qualität schimpft ...... erst kontrollieren was man kauft.

Siebdruckplatten sind nicht generell als wasserbeständig einzustufen.
 

WinfriedM

ww-robinie
Registriert
25. März 2008
Beiträge
24.401
Ort
Dortmund
Das Schlimme im Baumarkt ist, dass man oft nur eine Sorte Siebdruck bekommt und nirgendwo steht, um welche Qualität es sich überhaupt handelt. Meist weiß auch das Personal nicht bescheid.

Mit Öl kann man übrigens nicht versiegeln, es bleibt ja diffusionsoffen. Ist für Siebdruckplatten-Kantenversiegelung nicht geeignet. Weiß ich aus Erfahrung. Erst als ich die Kanten mit Epoxidharz versiegelt habe, ist jetzt seit 2 Jahren Ruhe. Ich nehme an, ein guter Lack wird auch funktionieren. Allerdings gut die Kanten brechen und die Übergänge gut anschleifen. Sonst hält der Lack nicht.
 
Oben Unten