Senco Kompressor Ventil defekt

Bergschrat

ww-birke
Mitglied seit
29 Mai 2017
Beiträge
57
Hallo zusammen,

bevor ich jetzt mein Kompressor Kaputt repariere wollte ich vorher nochmal hier im Forum
nachfragen.

Mein Senco Kompressor bläst seit einiger Zeit dauerhaft Luft aus einem Ventil (siehe Markierung auf den Fotos), d. h. das Ventil
schaltet nicht ab. Ich weiß allerdings auch nicht genau welche Aufgabe dieses Ventil hat.
Das Überdruckventil sitzt außen am Tank, ist es also nicht.
Normalerweise bläst das Ventil nur in der Anfangsphase und schaltet dann ab.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Gruß
Holger
 

Anhänge

Little John

ww-robinie
Mitglied seit
14 September 2011
Beiträge
3.216
Alter
64
Ort
Darmstadt/Dieburg
Hallo Holger,
wie du das Ventil reparieren kannst,kann ich dir nicht sagen. (Wahrscheinlich austauschen) Aber es ist das Entlastungsventil, welches dafür sorgt, das der Motor beim Starten nicht überlastet wird.

Es grüßt Johannes
 

Bergschrat

ww-birke
Mitglied seit
29 Mai 2017
Beiträge
57
Danke für die Antworten. Habe jetzt mal das Rückschlagventil am Tank aufgemacht,
das ist ja das Ventil vor dem Entlastungsvntil. Bei dem war der Deckel nicht richtig fest sowie gummi und feder dreckig,
habe es sauber gemacht. An dem lags schonmal nicht, das Entlastungsventil kann man leider nicht sauber machen,
das ist in sich geschlossen (siehe Bild) man es muss also als ganzes tauschen.
Allerdings hab ich ein original ventil von senco bis jetzt noch nicht gefunden.
 

Anhänge

Werkzeugprofi

ww-robinie
Mitglied seit
15 Juli 2007
Beiträge
2.239
Ort
Austria
Dein Problem liegt an dem Ventil welches aus dem Kessel kommt und in deinem Bild auch zu sehen ist.

Dieses gehört gereinigt.
 

Bergschrat

ww-birke
Mitglied seit
29 Mai 2017
Beiträge
57
@Werkzeugprofi
Das Ventil am Tank habe ich gereinigt, aber funktioniert immer noch nicht.
Vielleicht sollte ich das Teil ganz tauschen. Es war ziemlich dreckig und das Gewinde vom Deckel korrodiert,
vielleicht dichtet das Gummi nicht mehr richtig ab, hatte ein paar leichte Druckstellen.
 
Oben Unten