Schwingschleifer kaufen

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von flo2, 16. Juli 2008.

  1. flo2

    flo2 ww-birke

    Beiträge:
    73
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Schwingschleifer, ca. 300 Watt. Ich habe vor kurzem mit einem Fest gearbeitet und war sehr begeistert, aber bei den Preisen hat es mir ein bisschen den Atem verschlagen. Welche guten und preisgünstigeren Alternativen gibt es denn (sollte qualitativ schon ordentlich sein, bis vielleicht 150€)?
    Viele Grüße, Florian
     
  2. Georg L.

    Georg L. ww-robinie

    Beiträge:
    3.246
    Ort:
    Bei Heidelberg
    Als "preisgünstige" Alternativen für den Profieinsatz fallen mir diese drei Schleifer ein: Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar., Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar. und . Die liegen aber alle auch deutlich über den von dir angepeilten 150€. Es gibt zumindest von Bosch und Metabo auch billigere Schleifer, aber bei denen ist für meinen Geschmack zu viel Plastik verbaut. Ich hätte da etwas Bedenken wegen der Langzeitstabilität.
     
  3. Rühl

    Rühl ww-robinie

    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    Hildesheim- Bockenem
    Warum eigentlich kein Excenterschleifer?
     
  4. stefan k.

    stefan k. ww-birnbaum

    Beiträge:
    211
    Ort:
    Potsdam
    noch einer

    Hallo,

    bin mit dem Schwingschleifer Bosch GSS 23ae sehr zufrieden. Hat zwar "nur" 200w, ist aber sehr handlich und mit einem Preis um 125€ ist noch Platz für die ersten Sätze Schleifpapier bis zu Deinem Limit von 150€.

    VG, Stefan
     
  5. Rei123

    Rei123 ww-robinie

    Beiträge:
    651
    Ort:
    Rhein-Main
    Um die auf die Frage von Rühl zurückzukommen:

    wozu braucht man noch Schwingschleifer, wo es doch so gute Excenterschleifer gibt?
    Schleifen schneller und mit besserem Bild.

    Aus meiner Sicht gibt es nur einen Vorteil für Schwingschleifer:
    -> Innenecken

    Nur als Gedankenanstoß

    Grüße

    Reiner
     
  6. stefan k.

    stefan k. ww-birnbaum

    Beiträge:
    211
    Ort:
    Potsdam
    Schwingschleifer

    Hallo Reiner,

    noch ein Vorteil meiner Meinung nach: Einhandbedienung. Der Bosch liegt sehr gut in der Hand. Ich hatte zwar bisher nur die Erfahrung mit einem Exzenterschleifer, aber hat nur in Zweihandbedienung richtig gut funktioniert, obwohl ich nicht gerade zur unterernährten kraftlosen Generation gehöre :emoji_wink: ...

    Achso, noch ein anderer Vorteil ist vielleicht die Schleiffläche, die gerade bei den großen Schwingschleifern mehr also doppelt so groß als bei einem 125er Exzenterschleifer sein dürfte.

    Beim Möbelbau ist das mit den Innenecken kein sehr vernachlässigbarer Vorteil. Es sein denn man hat den Deltaschleifer eh immer dabei.

    Mich würde dann auch interessieren, was der Themenschreiberling denn nun genommen hat, wenn es zum Kauf kommt und er nicht nochmal umgeschwenkt ist.

    VG, Stefan
     
  7. flo2

    flo2 ww-birke

    Beiträge:
    73
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo, vielen Dank für die vielen Antworten. Ich beschäftige mich vor allem mit der Aufarbeitung alter Möbel, die Zugänglichkeit zu Innenecken (wie Schubladen u.Ä.) spricht m.E. eindeutig für einen Schwingschleifer. Ich habe noch keinen gekauft, sondern versuche momentan noch, einen gebrauchten von Festo über ebay zu kriegen. Ist aber eine Geduldssache, sind manchmal ziemlich überteuert. Wenn aber jemand noch eine Alternative hat, bin für jeden Tipp dankbar.
    Grüße, flo
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden