Schreiners Büro

Spax 1

ww-ahorn
Mitglied seit
19 August 2009
Beiträge
125
Ort
Österreich
Wer verwendet das? Was gibt es für Erfahrungen Tips und Tricks?
Danke
Sg Bernhard aus Tirol
 

rotex150

ww-kirsche
Mitglied seit
8 Juli 2012
Beiträge
155
Ort
Chiemsee
Ein paar Ordner wären nicht schlecht, vielleicht noch ein PC...,
so für's Büro...und eine Ehefrau/Bürokraft...:emoji_grin: :emoji_stuck_out_tongue:

Von schreinerspezifischer SW leider keine Ahnung...

Die Frage ist schon etwas unpräzise...

Ciao, Hardy
 

RockinHorse

Gäste
Für den Grantler:

Gelegentlich mal die Tante Google zu befragen, das hat schon vielen geholfen :emoji_grin:

Für diese SW gibt es ein Anwender-Forum, sogar mit aktuellen Einträgen:

Schreiners Büro - Anwenderforum

Oder mal die hiesige Forum-Suche benutzen, da gibt es auch einige Einträge, die sind aber nicht ganz so aktuell.
 

Spax 1

ww-ahorn
Mitglied seit
19 August 2009
Beiträge
125
Ort
Österreich
Für den Grantler:

Gelegentlich mal die Tante Google zu befragen, das hat schon vielen geholfen :emoji_grin:

Für diese SW gibt es ein Anwender-Forum, sogar mit aktuellen Einträgen:

Schreiners Büro - Anwenderforum

Oder mal die hiesige Forum-Suche benutzen, da gibt es auch einige Einträge, die sind aber nicht ganz so aktuell.
Super RockendesPferd!
Die Antworten werden schon konstruktiver und verwendbarer. Du steigerst dich.
Google gibt es auch in Tirol, das hatte ich bereits durchgestöbert.
Anwenderforum auch.

Mir fällt auf, dass man berufsspezifische Infos oft eher in diversen Fachzeitschriften sowie woodworker woodcnc und dergleichen findet.

Wie machst du deine Auftragsbearbeitung?
Sg aus Tirol
 

heiko-rech

ww-robinie
Mitglied seit
17 Januar 2006
Beiträge
3.295
Ort
Saarland
Hallo Spax,

du solltest deine Frage etwas genauer stellen. So wie sie jetzt ist, wäre das, als würde ein Kunde zu dir kommen und dir sagen "Ich brauche einen Schrank". Dann würdest du ja auch noch nachfragen, was der Kunde denn nun genau will.

Du solltest uns verraten:
Suchst du eine neue Software, oder suchst du Anwender zwecks Austauch, da du das Programm bereits hast..

Wenn du eine neue Software suchst, wären ein paar Angaben nícht schlecht. Zum Beispiel:
- Wieviele Arbeitsplätze sollen damit ausgestattet werden
- Nur Faktura oder auch FiBu und Lohn, oder gar ERP und Lagerverwaltung?
- Werden spezielle Schreiner-Funktionen benötigt, oder nur Standardfunktionen
- Wie arbeitest du im Moment, müssen Datenbestände übernommen werden?
- Was soll die neue Software auf jeden Fall können.

Bedenke bitte, dass man sich mit einem solchen Programm über viele Jahre bindet. Die Anschaffungskosten sollten daher nicht das einzige Kriterium für den Kauf sein.

Ich habe in meinem vorherigen Berufsleben mit einem großen ERP-System gearbeitet. Als ich mich selbstständig machte, habe ich eine kleine Lexware-Variante gekauft, das war Murks. Dann bin ich zu SAGE gewechselt. Da nutze ich SAGE 50 und bin damit sehr zufrieden. Das ist eine Standardsoftware ohne spezielle Schreinerfunktionen. Die brauche ich nicht. Ich mache damit meine Faktura, verwalte ein kleines Lager und meine Kundendaten. Das ganze Zahllungswesen läuft auch darüber. Das heißt, ich zahle meine Rechnungen über die Software und verwalte die Zahlungseingänge von mehreren Konten. Damit bin ich nun seit mehreren Jahren zufrieden.

Gruß

Heiko

P.S. Mit Schreiners Büro habe ich auch als Angestellter ein Jahr lang gearbeitet. So ganz konnte mich das Programm aber nicht überzeugen. Mir hat vor allem das Zahlungswesen gefehlt.
 

Spax 1

ww-ahorn
Mitglied seit
19 August 2009
Beiträge
125
Ort
Österreich
Hallo Heiko!
Herzlichen Dank für deine Info.
Wir haben Schreiners Büro angeschafft und werden voraussichtlich ab Morgen damit Arbeiten beginnen.
Dafür wären Tipss und Tricks von Anwendern eventuell von Vorteil.
Danke vorab.
Schöne Grüße aus Tirol
Bernhard
 

Spax 1

ww-ahorn
Mitglied seit
19 August 2009
Beiträge
125
Ort
Österreich
Wer verwendet dieses Programm?
Wir setzen es nun ein und würden uns über Tipps und Tricks sowie Erfahrungen sehr freuen. Wie habt ihr die Korpen angelegt? Alles in der Position? Oder zerteilt in Unterpositionen? Welche Erfahrungen habt ihr mit der Kalkulation nach Tätigkeiten.
Danke aus Tirol
Bernhard
 

lachms

ww-pappel
Mitglied seit
4 Januar 2012
Beiträge
5
Hallo Spax,

Ich arbeite schon eine Zeit lang mit Schreiners Büro. Nutze es aber hauptsächlich für die Auftragverwaltung, sprich Angebot, Rechnungen usw.

Stückliste nutze ich eingentlich nur zu Kalkulationszwecken. Für die fertigung Arbeiten wir noch mit Moser.

Wie sieht es bei dir Zeichentechnisch aus? Arbeitest du noch mit Elements? Wenn ja bist du zufrieden, hast du auch eine CNC angebunden?

Schöne Grüße aus Salzburg
 

Spax 1

ww-ahorn
Mitglied seit
19 August 2009
Beiträge
125
Ort
Österreich
Hallo Spax,

Ich arbeite schon eine Zeit lang mit Schreiners Büro. Nutze es aber hauptsächlich für die Auftragverwaltung, sprich Angebot, Rechnungen usw.

Stückliste nutze ich eingentlich nur zu Kalkulationszwecken. Für die fertigung Arbeiten wir noch mit Moser.

Wie sieht es bei dir Zeichentechnisch aus? Arbeitest du noch mit Elements? Wenn ja bist du zufrieden, hast du auch eine CNC angebunden?

Schöne Grüße aus Salzburg
Hallo Du
Meiner Meinung nach ist Schreiners Büro recht interessant für die Auftragsabwicklung in der Tischlerei. Die Auftragskalkulation bietet mehrere gute Möglichkeiten. Nach einer bestimmten Einarbeitungszeit läuft alles Angebot Stücklisten Optimierung Einkauf Fakturierung und Nachkalkulation, flüssig genau und schnell.

Ja es war mein Plan alles mit Elements Cad, Elements AV und Elements Opt abzuwickeln.
Bin mit dem Av nicht so glücklich geworden. Nun versuche ich nach den CAD den Rest im Schreiners Büro ab zu arbeiten.

Cnc verwenden wir auch. Dort habe ich viele Programme vorbereitet. Mit diesen arbeiten wir unsere Teile ab.
 

roland collin

ww-birke
Mitglied seit
21 Januar 2006
Beiträge
70
Ort
Duisburg
Wir verwenden SB seit Anfang 2017 und sind sehr zufrieden. Das Programm lässt sich großartig individuell anpassen. Die Mietkosten sind mehr als adäquat! Der kostenlose Support ist unbeschreiblich gut!!
Uns fehlt nur eine Kanban/Gantt-Lösung, die sich im besten Falle mit der SB-Datenbank verknüpfen lässt.
#und somit wären wir wahrscheinlich wieder bei einem neuen Thema....oder?

Zur Zeit verwenden wir Trello mit einigen Addons , sind aber weiterhin auf der Suche nach einer besseren Lösung.
 

pioneerfan

ww-kastanie
Mitglied seit
14 März 2020
Beiträge
42
Ort
Ludwigshafen
Hallo zusammen,

wir werden wahrscheinlich auch Schreiner‘s Büro in Zukunft nutzen.
Hier gibt es eine Schnittstelle zu zwei CAD Programmen, Palette CAD und VectorWorks.
Nutzt ihr eines der beiden Programme und wie zufrieden seid ihr mit der Einbindung in Schreiners Büro?

VG

Rudi
 

Spax 1

ww-ahorn
Mitglied seit
19 August 2009
Beiträge
125
Ort
Österreich
Hallo zusammen,

wir werden wahrscheinlich auch Schreiner‘s Büro in Zukunft nutzen.
Hier gibt es eine Schnittstelle zu zwei CAD Programmen, Palette CAD und VectorWorks.
Nutzt ihr eines der beiden Programme und wie zufrieden seid ihr mit der Einbindung in Schreiners Büro?

VG

Rudi
Wir verwenden Vectorworks mit dem Aufsatz Elements CAD. Zu diesem Programm gibt es keine Schnittstelle.
Das hätten wir am Anfang der Nutzung von Schreiners Büro gerne gehabt. Da es das nicht gibt, zeichnen wir nun hauptsächlich für die Präsentation. Das spart im VW etwas an Zeit. Im Schreiners Büro haben wir uns einiges an Variablen Stücklisten vorbereitet und geben nun die Maße und dergleichen händisch ein. Denke immer noch ,dass eine Schnittstelle fein wäre. Jedoch sollte dann trotzdem alles noch so Variabel wie zur Zeit bleiben.
Schöne Grüße aus Tirol, aufpassen und Gesund bleiben.
Bernhard
 
Oben Unten