Schrauben für Kunststoff- Balkonbretter

Holzgolf

ww-esche
Mitglied seit
27 September 2015
Beiträge
425
Ort
Nähe Rinteln a.d. Weser
So langsam bröseln die Hülsenschrauben an der Balkonverkleidung auseinander. Wenn sie zwischendurch nicht getauscht wurden, haben sie sagenhaft 45 Jahre gehalten. Sehen aus wie Möbelverbinder. Kann mir jemand eine Bezugsquelle in entsprechender Qualität für diesen Verwendundszweck nennen ? 20200815_131357.jpg
 

Holzgolf

ww-esche
Mitglied seit
27 September 2015
Beiträge
425
Ort
Nähe Rinteln a.d. Weser
Da scheint es sonst ja wirklich nichts spezielles zu geben. Im Möbelmontage-Fachhandel sollten die Hettich-Teile ja von vernünftiger Qualität sein. Danke!
 

carsten

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
25 August 2003
Beiträge
15.383
Ort
zwischen Koblenz und Wiesbaden
Hallo

die gibt es auch in Edelstahl zwar nicht bei hettich oder häfele aber goggel findet da was. Würde neben der Haltbarkeit ( wobei ich 45 Jahre durchasu nachhaltigkeit attestiere) der optishce Aspekt evtl der passende Ausschlag geben könnte.
 

Holzgolf

ww-esche
Mitglied seit
27 September 2015
Beiträge
425
Ort
Nähe Rinteln a.d. Weser
Bei der Hülsenmutter muss tangential zum Nenndurchmesser eine Stelle abgeflacht werden, siehe Foto. Läßt sich sonst nicht montieren. Mit einer einfachen Vorrichtung müssten die 48 Stück auf der Kappsäge ruck zuck umgearbeitet sein. Da wird´s bei Edelstahl schon etwas aufwändiger, wobei die Optik wahrhaftig schöner wäre.
 

uli2003

ww-robinie
Mitglied seit
21 September 2009
Beiträge
11.779
Alter
55
Ort
Wadersloh
Bei der Hülsenmutter muss tangential zum Nenndurchmesser eine Stelle abgeflacht werden, siehe Foto. Läßt sich sonst nicht montieren.
Das wurde bei der Montage schon gemacht. Das sind ganz normale Schrankverbinder aus Nylon. Die Balkonbretter werden dann sicher auch langsam spröde - ob ich denen als Schutz noch vertrauen würde?
 

Holzgolf

ww-esche
Mitglied seit
27 September 2015
Beiträge
425
Ort
Nähe Rinteln a.d. Weser
Die Bedenken sind berechtigt, jedoch sind die Bretter noch in recht gutem Zustand. Scheint eine Art "Fensterkunststoff" zu sein. Der Balkon wird aber auch nicht genutzt. Vor kurzem hats beim Sturm ein Brett runtergeweht, lag dann (heile) unten auf dem Rasen. Diese Gefahrenquelle muss erst mal beseitigt werden. Vielleicht werde ich die Verkleidung in ein paar Jahren komplett sanieren.
 
Oben Unten