Schiebetürbeschlag Schlafzimmerschrank abgenutzt

landlfuerst

ww-pappel
Mitglied seit
29 April 2008
Beiträge
3
Ort
mühlhausen
Ein Kunde hat mir einen Schiebetürbeschlag als Muster vorbeigebracht von einem Schrank der schon 31 Jahre alt ist. Ich habe mir auch den Schrank angeschaut , da ich der Meinung war, dieser wäre eh schon fertig und soll sich einen neuen kaufen. Jedoch ist dies ein sehr aufwändiger Schrank mit insgesamt 6 Schiebetüren als Rahmen und Füllung gefertigt in Esche grau gebeizt. Also eigentlich zu schade um diesen zu entsorgen da er auch genau zum ganzen Schlafzimmer paßt, welches wir damals angefertigt haben. Ich habe jetzt den ganzen Häfele Katalog und auch den Hettich Katalog durchgesehen und leider nichts passendes gefunden. Der Schrank hat oben eine eine große Führungsschien mit ca 50 mmBreite und 40 mm Höhe. Die Schiene muß so breit sein, da die Rahmentüren 28 mm dick sind. Die Laufrolle hat einen Durchmesser von ca 29/30 mm und ist mit einer U-Nut versehen. Es gibt zwar Laufrollen einzeln zu kaufen aber wie können diese an dem Beschlag befestigt werden. Oder gibt es Beschlagsteile mit Laufrollen welche man abschneidet und an dem alten Beschlag anschweißt oder mit Gewindeschrauben anschraubt. Vielleich hat jemand eine Idee wie man den Beschlag wieder ergänzen kann oder gibt es Firmen die solche Rollen wieder reparieren können?
 

Anhänge

landlfuerst

ww-pappel
Mitglied seit
29 April 2008
Beiträge
3
Ort
mühlhausen
danke für die Bestimmung, leider gibt es hier keine Teile mehr. In E-bay ist mal so ein Teil verkauft worden. Eine Maßzeichnung des Beschlages habe ich auf einer englischen Seite noch gefunden.
 

landlfuerst

ww-pappel
Mitglied seit
29 April 2008
Beiträge
3
Ort
mühlhausen
Genau diese Seite habe ich auch gefunden, jedoch steht beim Artikel: Sorry out of stock, also nicht mehr lieferbar, aber ich werde hier trotzdem mal nachfragen.
 

Hamburger Jung

ww-eiche
Mitglied seit
13 Januar 2019
Beiträge
392
Alter
53
Ort
Hamburg
Moin Moin, ich meine das ich damals folgendermaßen vorgegangen bin:
Bestellnummer aus Altem Katalog rausgesucht, bei Häfele in anderen Ländern auf die Seite gegangen, dort mit der Bestellnummer gesucht und als ich das Teil gefunden habe dort eingeloggt und bestellt. Würde Ich jedenfalls so wieder probieren.
 

gleiter

ww-robinie
Mitglied seit
5 November 2008
Beiträge
2.292
Ort
Österreich
Hi,

ich habe noch einen Restposten Laufrollen Marke Schachermayer Eigenproduktion - ev. kannst Du damit was anfangen, ingeniös od. basteltechnisch?

Rollendurchmesser 24 mm und Rollenstärke 8 mm.

Gruß aus dem Wein/4, André.

rolle.JPG
 
Oben Unten