Schiebetürbeschlag für Zimmertür

Kausch

ww-fichte
Registriert
21. September 2007
Beiträge
16
Ort
Kappeln
ich suche einen Schiebetürbeschlag für eine Zimmertür, der ohne Schienen in der Wandöffnung funktioniert, die Schiebetür läuft zwischen zwei Wänden, die neugestellt werden
 

gleiter

ww-robinie
Registriert
5. November 2008
Beiträge
2.303
Ort
Österreich
Wie sollen die oben halten?

Durch eine Gleitführung, z.B. - quasi ein verkehrt rum eingebautes U - wie wär's damit?

Oder mittels zweier Stifte o.ä an den äußeren Ecken der Tür, nach oben in einer Nut laufend?

Solch bodenlaufende Türen habe ich bereits Einige gebaut - als Laufrollen verwende ich da voll gekapselte Kugellager. Zum Einen lassen sich die Lager fast unsichtbar einbauen, zum Anderen halten die Kugellager bei dieser Art Belastung ewig und noch drei Tage. Kapselung verhindert dass das Lager verdreckt.

Beispielbild ist solch eine Lösung - auch hier die Türen zwischen zwei Wänden, nach oben das verkehrte U als Führung. Bodenabschluss in diesem Fall ein Streifen Sperrplatte auf Distanzhölzern - war bei diesem Raum wegen des stark durchhängenden Bodens nötig.

Gruß, André.
 

Anhänge

  • DSC_2545.JPG
    DSC_2545.JPG
    102,2 KB · Aufrufe: 79

uli2003

ww-robinie
Registriert
21. September 2009
Beiträge
12.197
Alter
55
Ort
Wadersloh
Das ist doch alles halbgar. Wenn mal Dreck auf die Lauffläche gelangt, humpelt die Tür da drüber und läuft nicht mehr sauber.
Drankommen in so einer Tasche von 5 cm Breite ist nicht wirklich ein Spaß.

Dann muss die Tür auch nach oben begrenzt werden, damit sie nicht über die Diagonale kippt - und das führt schnell zum klemmen.

Ich würde oben Schienen einsetzen. Altbewährt und solide.

Grüße
Uli
 

gleiter

ww-robinie
Registriert
5. November 2008
Beiträge
2.303
Ort
Österreich
Da hast Du zweifelsfrei Recht, Uli.

Dieses System mit den Kugellagern habe ich erst seit ca. 10 Jahren im Einsatz - bis jetzt hat es sich bewährt, mit Dreck auf der Lauffläche hatte ich wohl auch Glück, keine Probs diesbezüglich.

Eine oder mehrere locker gewordene Schrauben eines Hängesystemes im geschlossenen Bereich wieder zu fixieren ist auch nicht gerade lustig, genau so wenig wie einen Komplettaustausch wenn mal ein Teil kaputt geht und es keinen Support mehr gibt, leider Alles schon gehabt.

Gerade baue ich wieder einen Schrank mit diesem Kugellager-System, ich werde ganz bewußt testen ob ich ein Verkanten herbei führen kann, bis jetzt haben weder ich noch meine Kunden es geschafft eine Tür zu kippen.

Danke für diesen Hinweis.

Gruß, André.
 

Feuerfresser

ww-ulme
Registriert
15. November 2005
Beiträge
168
Ort
Sarstedt
Moin das System ist zwar mit Schienen aber da die Wand ja noch gebaut weden soll vielleicht interessant und durch die Passenden GK-Leibungen fast unsichtbar. Schaus dir einfach mal an. gibt es auch on anderen Herstellern.

Knauf Gips KG Wand-Systeme
 
Oben Unten