Scheppach HM1 Getriebe Probleme

Spacefed

ww-pappel
Mitglied seit
25 April 2016
Beiträge
2
Hallo miteinander,
habe seit einer Woche eine alte Scheppach HM1. Sie ist einigermaßen gut in Schuss. Die Tische sind gerade und die Messer in Ordnung. Eine Walze hat es hinter sich, die andere ist neu.

Habe damit nun bereits ein paar Balken gehobelt, geht gut mit Luft nach oben, für den Anfang aber brauchbar. Insgesamt hab ich damit an zwei Tagen ca. 2-3h gearbeitet.

Zwei Dinge sind mir dabei aufgefallen.

  1. Antriebsriemen Messerwelle
    Der gelbe Riemen welcher die Messerwelle antreibt "rutscht" in seinem Treibrad immer an die Schräge des Riemenrades nach oben sowie auf der Messerwelle hin und her (siehe Bild). Ist das normal? Gefühlt würde ich meinen nein, funktionieren tut sie soweit aber. Sollte der Riemen anders gespannt werden (mehr oder weniger)? Beim anlaufen der Maschine quitscht einer der Riemen bis der Motor auf Drehzahl ist, wie man es von manchen Autos kennt.
  2. Spiel Antriebszahnräder
    Beim letzten Balken heute hat der Hobel dann angefangen regelmäßig zu klingeln... Ding-Ding-Ding-Ding. Dachte zuerst etwas streift irgendwo, konnte aber nichts sehen. Beim Blick in den Getriebekasten habe ich festgestellt dass die Zahnräder sich auf ihren Wellen verschieben lassen und recht viel Axialspiel haben. Wenn man sie gegeneinander stößt machen sie dieses hohe Klingeln. Ich hätte erwartet das die Zahnräder auf ihren Wellen kein, oder nur minimales Spiel haben sollten? Außerdem könnte man meinen, dass die umlaufende Kette welche die Walzen antreibt sich in ihren Spannbügel frisst.
    Hat jemand das schon erlebt? Wie behebt man das am besten?
    Mit Unterlegscheiben auffüllen? Hat jemand die Maße der original Distanzscheiben welche dort verbaut waren um die Abstände richtig zu treffen. Die Kette und die Riemen müssen ja alle fluchten. Vielleicht hat bei dieser Maschine das mal jemand zerlegt und dabei ein paar Scheibchen weggelassen oder vertauscht.

Bin für Hinweise sehr dankbar. Möchte die Maschine gern noch ein Weilchen benutzen und daher nur ungern die Zahnräder, Riemen oder sonst was daran verheizen.

Wünsche ein schönes Osterwochenende.
Grüße
Space



 
Oben Unten