Scharfer Starrett Kombinationswinkel

FridolinA

ww-buche
Mitglied seit
7 Januar 2012
Beiträge
299
Hallo,

ich habe mir den Kombinationswinkel von Starret wegen seiner vielgepriesenen Genauigkeit zugelegt.
Als Erstes ist mir nach dem Auspacken aufgefallen, dass fast alle Kanten sehr scharf sind. Sowohl beim Lineal als auch beim Griffteil.
Ist das bei Euren Winkeln auch so und ist das der Präzision geschuldet, oder wurde hier nur das Entgraten vergessen :emoji_slight_smile:?
 

FridolinA

ww-buche
Mitglied seit
7 Januar 2012
Beiträge
299
Prima, dann bin ich ja beruhigt.
Jetzt hoffe ich nur noch auf langes, verletzungsfreies Messen mit dem guten Teil :emoji_slight_smile:.
 

FridolinA

ww-buche
Mitglied seit
7 Januar 2012
Beiträge
299
Ich habe noch eine weitere Frage wegen des Starrett Kombiwinkels:

Macht Ihr von der Skala auf dem Lineal regen Gebrauch?

Ich habe große Schwierigkeiten beim Ablesen, da der Winkel selbst immer einen Schatten auf das Lineal wirft, so dass ich die feinen Gravierungen kaum ablesen kann. Das ist wirklich schade, wenn man schon ein so genaues Instrument hat.

Habt Ihr da einen Trick, oder muss ich mit der Taschenlampe leuchten um genau einstellen zu können?
 

michaelhild

ww-robinie
Mitglied seit
29 Juli 2010
Beiträge
8.618
Alter
42
Ort
im sonnigen LDK
Macht Ihr von der Skala auf dem Lineal regen Gebrauch?
Ja.

Ich habe große Schwierigkeiten beim Ablesen, da der Winkel selbst immer einen Schatten auf das Lineal wirft, so dass ich die feinen Gravierungen kaum ablesen kann. Das ist wirklich schade, wenn man schon ein so genaues Instrument hat.

Habt Ihr da einen Trick, oder muss ich mit der Taschenlampe leuchten um genau einstellen zu können?
Meine Werkstatt ist zwar auch eher mies beleuchtet, aber das Problem hab ich eigentlich nicht. Es hängt ja damit zusammen, wo Deine Lichtquelle ist. Ich halte den Winkel meißt in der rechten Hand (da linkshänder) und das Licht kommt eher von links, dann fällt der Schatten nach rechts und stört nicht.
 

Eddy

ww-robinie
Mitglied seit
13 April 2011
Beiträge
1.557
Ort
NRW
Ich halte den Winkel meißt in der rechten Hand (da linkshänder) und das Licht kommt eher von links, dann fällt der Schatten nach rechts und stört nicht.[/QUOTE

:confused:links rechts was denn nu? Als rechtshändler halte ich rechts,als linkshändler halte ich links.
Egal wo das Licht ist:cool:
Beim einstellen und festziehen aber anders herum:emoji_grin:
 

michaelhild

ww-robinie
Mitglied seit
29 Juli 2010
Beiträge
8.618
Alter
42
Ort
im sonnigen LDK
Winkel in der rechten Hand und mit der Linken wird die Zunge eingestellt.
Winkel in der rechten Hand und in der Linken das Anreißwerkzeug.
 
Oben Unten