Robland x 310 - Schiene für Schiebeschlitten

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von Holderson, 2. September 2019.

  1. Holderson

    Holderson ww-pappel

    Beiträge:
    2
    Ort:
    Witten
    Hallo allerseits,

    ich habe hier im Forum bereits das ein oder andere erfahren und vielleicht kann mir ja jemand helfen.

    Ich könnte nämlich eine ältere Robland 5fach Kombimaschine, die x 310 haben - müsst nur den Transport zahlen. Ich hab schon viel mit der Maschine gemacht und finde sie im großen und ganzen auch gut, zumal Sie sehr gut zu meinen Platzverhältnissen passt.
    Zwei problem gibt es allerdings:
    1., der Motor der Fräse ist hinüber (hierfür könnt ich Ersatz haben)
    2. die Schiene (ein Aluprofil mit zwei rundstangen) auf der der Schiebetisch / Rolltisch läuft sind nicht mehr vorhanden und auch als Ersatzteil bei Robland nicht mehr verfügbar.

    Und da ist nun also auch meine Frage, nämlich ob irgendwer evtl. weiß wo ich noch so eine schiene herbekommen könnte? oder jemanden weiß der vielleicht sowas hat oder eine kaputte maschine hat wo diese Stangen noch verbaut sind oder so....? (auch verbaut in robland x 260 xtz30 x 31 )

    Soweit mal würde mich freuen etwas zu hören -
    Grüße, Nils
     
    Chris949 gefällt das.
  2. Macchia

    Macchia ww-robinie

    Beiträge:
    2.026
    Ort:
    Corsica
    nee, leider nein, da wird dir nur der Zufall helfen.

    Diese Einheit nachzubauen dürfte kein allzu großes Problem sein.
    Könnte mir vorstellen, dass das eine Schlosserei relativ schnell erledigt hat.
    Das Aluprofil muss nicht zwingend kopiert werden.
    Hier könnte der Schlosser aus Stahl Distanzbrücken einschrauben und unten eine
    Nutschiene für die Klemmung.. kein Hexenwerk.

    Wenn nicht noch mehr kaputt ist oder fehlt rentiert sich das, immerhin
    hat die Kombi einen Marktwert von 2500,- € und mehr (Ausnahmen gibts natürlich auch).

    Wenn du diesen Weg wählen solltest, mach ich dir Detailfotos und Bemaßung wenn nötig.
    Sind die beiden gefrästen Aluhalterungen noch an der Maschine?

    Viel Glück.
    Wen hast du denn gesprochen von Robland?
    Ich forsche nach der Tischverlängerung und evt. den Zusatzarm für die Sägeschutzhaube

    Falls die Maschine allerdings in die Tonne landet,
    hätte ich Interesse an der Tischverlängerung wenn sie dabei sein sollte. :emoji_wink:
     
  3. Holderson

    Holderson ww-pappel

    Beiträge:
    2
    Ort:
    Witten
    Hallo,
    dank dir für das Angebot!
    Ein paar Detailfotos wären super!
    Ich hab nicht direkt mit Robland gesprochen sondern über einen Händler der nachgefragt hatte, mit der Antwort dass es diese Schiene nicht mehr gibt, die Beiden "laufstangen" wohl schon, für über 100,- dass Stück , hilft aber ohne das Aluprofil recht wenig...
    Die Aufnahmen für die Schiene sind an der Maschine dran, nur eben diese Schiene ist verschwunden (aber in die Tonne wandert das Ding noch nicht, sorry :- )

    grüße, Nils
     
  4. Macchia

    Macchia ww-robinie

    Beiträge:
    2.026
    Ort:
    Corsica
    wie gesagt, das Aluprofil hat nur 2 Aufgaben,
    einmal die beiden Rundstangen auf Distanz zu halten
    (das sind nur 3 Schrauben auf die ganze Länge/Stange)
    und zum anderen mittels der T-Nut die mittig auf der Unterseite sitzt
    die Klemmschraube aufzunehmen.

    Das die Präzision-Rundstangen ihren Preis haben kann ich mir vorstellen.
    Die Schiene ist verrückt schwer für die 1,5m Länge.
    Ich meine, das Robland da etwas übertrieben hat mit dem Vollrohr...

    Falls das die Kosten sprengt, kann ich mir vorstellen diese Präzisions-Rundstangen
    auch durch Achsrohre mit entsprechender Wandstärke zu ersetzten.
    Diese sollten den Ansprüchen auch genügen.
    Denn das schwächste Glied in der Kette sind die Aluaufnahmen und im weiteren deren Befestigung am Gehäuse
    welches wiederum nur läppisch am Hauptgehäuse verschraubt ist.
    Soll heißen, bevor sich ein Achsrohr mit 3-4mm Wandstärke bei einem Außendurchmesser von
    geschätzt 30 mm verbiegt, verbiegt sich alles andere vorher schon.

    Ich werde dir bis morgen Abend Fotos aufnehmen,
    wenn es konkreter werden sollte dann auch die genaue Bemaßung...
     
  5. Macchia

    Macchia ww-robinie

    Beiträge:
    2.026
    Ort:
    Corsica
    hier die Fotos:

    So sieht sie aus, die Schiene, damit andere auch wissen um was es geht:
    robland_x31_schiene-11.jpg

    das Aluprofil:
    Die Rundstangen liegen an einer T-Nut an.
    Über die gesamte Länge ist die Stange mit 3! Schrauben mittels Nutstein an
    das Aluprofil geschraubt.
    robland_x31_schiene-07.jpg

    die wichtigsten Maße (der Außenabstand beträgt: 140,4 mm) :
    robland_x31_schiene-04.jpg robland_x31_schiene-05.jpg robland_x31_schiene-06.jpg

    die Klemmung und dazu die T-Nut.
    (Die Schiene liegt nur auf und wird geklemmt):
    robland_x31_schiene-03.jpg

    die Kontaktflächen der Lager:
    robland_x31_schiene-09.jpg robland_x31_schiene-10.jpg

    der Schwachpunkt: Verbindung Schiebeschlitten/Sägetisch
    das li und re Gehäuseteil werden weiter unten noch einmal so verbunden.
    Das ist alles.
    robland_x31_schiene-12.jpg

    rühr dich, falls du weitere Info´s benötigst.
    Die Lagerführung ist großzügig einzustellen.
    Da wäret also Luft +/- 1mm (Toleranz) beim nachbauen,
    Hauptsache Parallel.
    Warum die Schiene ausgerechnet 136,2cm hat weiß ich nicht.
    Ist auf jeden Fall Original.

    Viel Erfolg
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2019
  6. mscholz1978

    mscholz1978 ww-ahorn

    Beiträge:
    108
    Ort:
    Südniedersachsen
    Hallo, könnte mit nem 90x45 Machinenbauprofil und 30mm Rundwellen gehen, mit nut 8 oder 10 könnten die 144mm hinkommen, müsste man mal zeichnen!
     
  7. Macchia

    Macchia ww-robinie

    Beiträge:
    2.026
    Ort:
    Corsica
    mit 45mm trägt das zu dick auf.
    Der Schiebeschlitten fährt sehr knapp über das original Aluprofil und
    das liegt unterhalb der Rundstangen.
    45mm würde bedeuten, dass es 7,5mm darüber steht...leider.

    Falls sich der TE noch meldet ergänze ich das fehlende Maß der Profilstärke.
    Geschätzt unter 20mm ohne T-Nut.

    Danke fürs mitdenken!

    Ach ja Rundwellen, hast du eine Adresse dafür?
    Finde nur dünnwandiges Material oder max. 1m lang...
     
  8. blueball

    blueball ww-robinie

    Beiträge:
    2.272
    Ort:
    Bruchsal
    Nahtlose Kaltgezogene Präzisionsstahlrohre als Schlagworte bzw statt Rohr auch Welle
     
    Macchia gefällt das.
  9. mscholz1978

    mscholz1978 ww-ahorn

    Beiträge:
    108
    Ort:
    Südniedersachsen
    Die Wellen gibt es hier:
    Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

    Fällt mir noch ein, igus hat auch Führungen, die 2 Wellen haben, vielleicht passt dort etwas!
     
    Macchia gefällt das.
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden