Push griffloses öffnen 3mm Hub

Basswood

ww-pappel
Mitglied seit
1 März 2012
Beiträge
1
Hallo zusammen,

Mal eine vielleicht blöde Frage: Standard für 32mmLochreihenbohrung ist 37mm von Vorderkante. Nun ist jedoch bei grifflosem öffnen ein Hub (Auslöseweg) von 3mm gefordert.
In unserer Firma gab es immer wieder unterschiedliche Bohrbilder von der Vorderkante. Der eine bohrt die Lochreihe auf 36mm, der andere nimmt 34mm Abstand von der Vorderkante um die 3mm Hub zu erreichen.

Was habt ihr für Erfahrungen damit? b.z.w in welchem Abstand bohrt ihr die Lochreihe wenn "Push" gefordert ist?
BLUM Topfscharniere

Vielen Dank schon mal für die hoffentlich vielen Antworten.
 

Schleimel

ww-fichte
Mitglied seit
15 Februar 2005
Beiträge
16
Ort
Hannover
Hallo Basswood,
gute Erfahrung, Standard 37mm und Einstellung des notwendigen Zwischenraums an der Kreutzmontageplatte des Dämpfers. Eingebohrte Dämpfer habe ich noch nicht verarbeitet - mir ist die Einstellmöglichkeit wichtig.
Gruß Schleimel
 

vollholz

ww-robinie
Mitglied seit
17 Februar 2005
Beiträge
770
Hallo,
ich bohre für p2o-Fronten bei 35mm. Der Einstellbereich der Dämpfer (Blum, zum Anschrauben) ist groß, das ist unkritisch. Aber die Bänder lassen die 3-4mm Abstand vom Korpus zur Front nicht zu (normale Blum Bänder).
Die Zuverlässigkeit der p2o-Mechanik steht und fällt aber mit genug Hub beim Auslösen.
Grüße,
Jens
 

embe

ww-ahorn
Mitglied seit
16 Dezember 2010
Beiträge
136
Hallo,

Also ein einstellbarer Dämpfer nützt mir nichts bei Grifflosen Fronten ( Push to open, Tip On usw. )
Wir bohren dann auf 34 mm, Ich will die Front ja Paralell zum Korpus haben.
Außerdem sitzt ja auch schon mal ein Schubkasten darüber der gibt den Frontabstand ja auch vor.
Es sei denn hier verwenden alle Grundplatten die man min.3 mm rausstellen kann dann kann man natürlich auf 37 mm bohren.

Gruss Markus
 

Schleimel

ww-fichte
Mitglied seit
15 Februar 2005
Beiträge
16
Ort
Hannover
Hallo embe,
habe bis jetzt noch nie Probleme mit den benötigten Zwischenräumen bei Tip on gehabt (Blum). Standard 37mm, Dämpfer mit KM-Plattenadapter zum Justieren und Topfscharniere 2-3mm aus der Schrankebene herausholen - Frontbild gut:emoji_slight_smile:.
Gruß
 

embe

ww-ahorn
Mitglied seit
16 Dezember 2010
Beiträge
136
Wie kann das funktionieren?
Grass Schubkästen mit Push to open geben sogar 4 mm Luft vor, Topfbänder nur 1 mm in Grundeistellung.
Selbst bei 3 mm müssten die Topfbänder bis gegen den Anschlag rausgestellt werden dann ist die Einstellmöglichkeit aber dahin oder habe Ich da einen Denkfehler?
Kann ja sein, aber theoretisch ist das mit der Luft so korrekt.

Gruss Markus
 

Fredy65

ww-buche
Mitglied seit
23 November 2007
Beiträge
257
Ort
Stuttgart
Wie kann das funktionieren?
Grass Schubkästen mit Push to open geben sogar 4 mm Luft vor
Grass Tipmatic Plus gehen von 3 bis 6 mm einzustellen.
Durch die Synchronstange, Seiten- und Neigungsverstellung ist es problemlos möglich auf 3 mm Hub zu gehen.
Tipmatic Pin von 2,5 bis 5,5 mm.

Gruß Fredy
 
Oben Unten