Probleme beim Nuten fräsen

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von die Leuchte, 18. April 2009.

  1. die Leuchte

    die Leuchte ww-fichte

    Beiträge:
    21
    Hallo an alle Forumsteilnehmer,

    ich habe ein kleines Problem mit meinem selbst gebauten Frästisch. Heute wollte ich eine Nut in 18 mm dickes Multiplex fräsen. Aber irgendwie war das ein Knochenjob. Ich konnte immer nur ca. 2mm in einem Arbeitsgang fräsen. Ich habe einen brandneuen 8 mm Festool Spiralnutfräser verwendet. Fräse ist eine OF 1010, Ich habe verschiedene Drehzahleinstellungen probiert. Habe ich denn noch irgendeinen Fehler gemacht? Oder woran kann es liegen. Hat zufällig einer eine Idee?
    Ich wünsche schon mal einen schönen Abend.

    Gruß
    die Leuchte
     
  2. Tischler-Kalle

    Tischler-Kalle ww-robinie

    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    Saarland
    Hi,

    das ganze ist für den Fräser und die "kleine" Oberfräse ein Knochenjob.

    Du musst bedenken, dass beim Multiplex immer Längs- und Hirnholz gefräst werden muss.

    Da kackt die OF schnell ab. Mehr als 2 mm werden da nicht drin sein. Da bekommt der Fräser ganz schön was auf die Ohren.
     
  3. Georg L.

    Georg L. ww-robinie

    Beiträge:
    3.918
    Ort:
    Bei Heidelberg
    Also 2mm bei einer 8mm breiten Nut erscheinen mir selbst bei der Of 1010 ziemlich wenig. Sicher Multiplex beansprucht die Fräse unde den Fräser ganz schön, aber wenn ich Fräsungen in Multiplex gemacht habe, waren 5-10mm, je nach Fräserbreite problemlos drin. Als Fräse habe ich ebenfalls die Of 1010 verwendet.
     
  4. welaloba

    welaloba ww-robinie

    Beiträge:
    2.198
    Ort:
    Hofheim
    Hallo Leuchte, ich weiß natürlich nicht, welche Art Werkstück du bearbeitest, daher ist mein Beitrag vielleicht für die Katz: Nuten mache ich, wenns irgendwie geht, eher mit der Kreissäge - notfalls in mehreren Durchgängen mit Längsanschlag verstellen als mit der Oberfräse...
    Gruß Werner
     
  5. raftinthomas

    raftinthomas ww-robinie

    Beiträge:
    3.810
    Ort:
    Aachen/NRW
    du hast die drehzahl auf höchstmögliche gestellt?
    ausserdem sollte man für multiplex immer hm-fräser verwenden, da die leimschichten sehr schneidenverschleissend sind.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden