Primer oder nicht, das ist hier die Frage°

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von lesepirat, 8. Juni 2019.

  1. lesepirat

    lesepirat ww-robinie

    Beiträge:
    655
    Ort:
    DT
    Hallo, ich sitze gerade an einem Bücheregal aus 3Schicht-Fichte. Streichen möchte ich das ganze mit Rustoleum Küchenmöbellack Kreidefarbe. Jetzt frag ich mich, Primer oder nicht? Habt ihr n Vorschlag? Gibts rAgumente?
     
  2. WinfriedM

    WinfriedM ww-robinie

    Beiträge:
    19.928
    Ort:
    Dortmund
    Der Hersteller schreibt, kann direkt auf rohes Holz aufgetragen werden. Der Hersteller scheint auch keine Grundierung im Sortiment zu haben.
     
  3. magmog

    magmog ww-robinie

    Beiträge:
    4.944
    Ort:
    63xxx, am Main
    Guuden,

    frage den Hersteller oder
    Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
     
  4. lesepirat

    lesepirat ww-robinie

    Beiträge:
    655
    Ort:
    DT
    Das der Hersteller schreibt, ohne Grundierung ist doch n Verkaufstrick, oder!?
     
  5. magmog

    magmog ww-robinie

    Beiträge:
    4.944
    Ort:
    63xxx, am Main
    Guuden,

    muss nicht sein, es gibt massenweise Oberflächenbehandlungsmittel,
    die als Eintopfsystem ausgelegt sind.
     
  6. bello

    bello ww-robinie

    Beiträge:
    5.574
    Ort:
    Koblenz
    Ich hatte kürzlich in einem anderen Bereich ein Produkt von Rustoleum mit großen Zweifeln eingesetzt. Das Ergebnis war überraschend positiv.

    Wahrscheinlich wirst Du Deinen Küchenmöbellack abschließend noch mit dem Klarlack versiegeln müssen. Leider ist Rustoleum sehr zurückhaltend mit technischen Merkblättern.
     
  7. Helmut60

    Helmut60 ww-esche

    Beiträge:
    513
    Ort:
    NRW
    Schleichwerbung ?
     
  8. conny_g

    conny_g ww-birnbaum

    Beiträge:
    233
    Ort:
    Regensburg
    Meine Frau verwendet oft für Shabby Chic Restauration die Painting the past Kreidefarbe.
    Und die kann man auf Holz schon auch ohne Grundierung verwenden. Allerdings saugt das Holz viel ein und man braucht dann relativ viel Farbe.
    Deshalb empfiehlt der Hersteller auch die erste Schicht mit 10% Wasser verdünnt zu streichen.
    Generell braucht die Farbe, v.a. die weiße, meist mind. 3 Anstriche.
     
  9. lesepirat

    lesepirat ww-robinie

    Beiträge:
    655
    Ort:
    DT
    @Helmut: Erst denken, dann schreiben!
    @Conny: Verdünnt vorstreichen ist ne Idee, hatte ich irgendwie ausser Augen...
     
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Primer Frage°
  1. Nicoletta
    Antworten:
    35
    Aufrufe:
    16.726
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden