Preis für Würth Schrauben

xeenon

ww-esche
Mitglied seit
24 Dezember 2016
Beiträge
429
Hallo Zusammen,

Ich muss meinen Schrauben Vorrat neu auffüllen und möchte dazu Preise vergleichen. Eventuell Wechsel ich von Würth zu einem anderen Hersteller. Ich bin zwar in der Lage bei Würth einzukaufen, habe aber keinen Zugang zum eshop.

Kann mir jemand eben nachschauen was der Standardpreis für eine 1000er Packung Assy 3,5x30 und 250er Packung 4x60 ist?

https://eshop.wuerth.de/Produktkate...f-AW/14013508071503.cyid/1401.cgid/de/DE/EUR/
Auch gerne per PM. Ich weiß dass Würth da ein wenig eigen ist.

Vielen Dank und Grüße
 

Little John

ww-robinie
Mitglied seit
14 September 2011
Beiträge
2.625
Alter
63
Ort
Darmstadt/Dieburg
Hallo,
mit dem Preis kann ich dir nicht helfen, aber ich würde bei Würth nur über einen Betrieb mit hohem Umsatz in diesem Bereich einkaufen.
Ich habe vor vielen Jahren als Betriebsleiter in einer Schreinerei gearbeitet, da haben wir auf ASSY-Schrauben 68% Rabatt gehabt.

Es grüßt Johannes
 

marcus_n

ww-robinie
Mitglied seit
23 August 2020
Beiträge
2.089
Ort
Augsburg
Würth, BTI, Hilti und ähnliche Händler sind ausschliesslich an Gewerbekontakten interessiert. Auch wenn das durch das Internet aufgeweicht ist, schreiben die bei einzelnen Schachteln unanständige Preise aufs Etikett. Lässt du dagegen einen Aussendienstler in die Firma kommen und darf er ein paar seiner Regale aufstellen, purzeln die Preise wie durch wundersame Zauberkräfte. Dafür kommt der halt auch alle drei Monate vorbei und füllt automatisch nach. Tausend Schrauben würde ich von W nicht kaufen. Das ist uninteressant. Das sind ja grad mal zwei, drei Schachteln. Lieber einer der bewährten Internethändler. Hier umme Ecke gibt es einen günstigen Kleinbaumarkt, bei dem man Schrauben Kiloweise einkauft. Hab ich aber noch nicht ausprobiert.
 

TischlerTheo

ww-kirsche
Mitglied seit
21 Februar 2012
Beiträge
152
Ort
Rheinland
Hallo
mein Vater hat diese Schrauben im Baumarkt gekauft. Die sind baugleich mit Würth Assyschrauben!
Grüße Theo 808454F5-43D3-44D7-871C-8BF69DD6B60B.jpeg
 

VENEREA

ww-esche
Mitglied seit
27 Dezember 2005
Beiträge
585
Ort
Franken
Das ist ja auch ein Würth Unternehmen. Sind die aber wirklich gleich.... hast du den Vergleich?
Reisser Schrauben sind doch auch Würth.
Gruß Sebastian
 

beppob

ww-robinie
Mitglied seit
5 Juni 2012
Beiträge
3.002
Ort
Oberallgäu
Grüß Euch,

ich bin der Meinung, daß WÜRTH allgemein, nicht nur bei den Schrauben, sehr gute Produkte hat.
Und ja ,die Preispolitik ist etwas ..... komisch.
Aber auch als Privatmann kann man durch etwas Verhandlungsgeschick vernünftige Preise erzielen.
Schrauben werden eh erst in großen Größen teuer, bei 3,5x 30 und 4 x 60 fällt das noch gar nicht ins Gewicht.
Viel nerviger ist es fünf verschiedene Anbieter zu haben mit 12 verschiedenen Biteinsätzen. Dann doch lieber 1,-€ mehr bezahlen, für einen 500er, oder gar 1000er Pack Schrauben.
 

beppob

ww-robinie
Mitglied seit
5 Juni 2012
Beiträge
3.002
Ort
Oberallgäu
Das Kundenkonto ist schon etwas älter, da ging das mit solchen Ausnahmen noch.
Verhandeln kann jeder, egal ob 100, oder 100.000 Schrauben.
Es gibt auch Onlinehändler die gute Preise für Würth Produkte haben und auch alles besorgen können.

z.B. motorradservice-klein_de
 

marcus_n

ww-robinie
Mitglied seit
23 August 2020
Beiträge
2.089
Ort
Augsburg
beppo: ich glaub dir das gerne, aber das sind dann Zwischenhändler und nicht offiziell, wenn du in ein Würthhaus gehst als Privatperson schicken die dich rückwärts wieder raus. Ich kauf da jede Woche sicher 5000 Schrauben ein, aber für meinen privaten Bedarf täte es auch Spax oder irgendwas. Lidl ist gar nicht so schlecht.
 
Zuletzt bearbeitet:

JannikOS

ww-robinie
Mitglied seit
31 Oktober 2018
Beiträge
2.211
Ort
Hamburg
Schrauben werden eh erst in großen Größen teuer, bei 3,5x 30 und 4 x 60 fällt das noch gar nicht ins Gewicht.
Weiß nicht, war Mal von der Firma aus bei Würth und brauchte für meinen Bus Ausbau selbstschneidende Blechschrauben, hab die dann gleich als barzahler mitgenommen.
Da hat mich das kleine Paket 60,- Euro gekostet. Fand ich ziemlich happig.
Chef meinte später, dass ich wohl nicht seine Prozente bekommen hätte.
Das fand ich schon etwas verstörend
 

xeenon

ww-esche
Mitglied seit
24 Dezember 2016
Beiträge
429
In unserem Würth gibt's nicht Mal ne Kasse, oder sonst irgend eine Vorrichtung zum Zahlen vor Ort. Da geht alles über Rechnung
 

Hubraumschrauber

ww-birnbaum
Mitglied seit
4 September 2019
Beiträge
203
Ort
Tübingen
Kann mir jemand eben nachschauen was der Standardpreis für eine 1000er Packung Assy 3,5x30 und 250er Packung 4x60 ist?

https://eshop.wuerth.de/Produktkate...f-AW/14013508071503.cyid/1401.cgid/de/DE/EUR/Auch gerne per PM. Ich weiß dass Würth da ein wenig eigen ist.
Hallo,

beide Schrauben sind nicht mehr verfügbar lt. eshop.
Der Preis bringt Dir nichts, weil es seit Jahren keine "Listenpreise" mehr an Kunden rausgibt und die 68% auf Liste dementspr. auch nicht.
Das die "Listenpreise" die den Kunden vorgelegt wurden, sich unter den Kunden decken, bezweifel ich. Würth intern haben die mit Sicherheit im Pricing "Listenpreise".

Listenpreise, Rabattstaffeln, Sondernetto-Preise, alle schön und gut. Unten rechts vergleichen, alles andere ist die Zeit nicht Wert.
Dann weißt auch ob es sich um den von beppob erwähnten 1€ handelt, oder der Faktor 4 zwischen 2 Kunden dazwischen ist.
So ist dann bei den 2 1000er Packungen ein halber Akkuschrauber drin...oder halt nicht.
 

petermitoe

ww-buche
Mitglied seit
7 März 2019
Beiträge
281
Ort
Im Ländle
Hallo,
ich habe bei Ebay 13,99 (4x60) und 14,99 (3,5x30) für "Assy 4" bezahlt.
Ich habe auch schon über einen befreundeten Glaser bestellt, das war damals eher nicht billiger.
 

Besserwisser

ww-robinie
Mitglied seit
16 August 2010
Beiträge
2.847
Ort
NRW
68% bei Würth ist ein Witz. Ich habe da teilweise um die 90% Rabatt bekommen. Aber wehe, du machst den Preis nicht bei jedem Teil vorher aus, dann bezahlkst du auch schon mal 16 Euro für ne Tube Silikon. Netto. Und ich musste JEDE Rechnung nachkontrollieren und davon zweidrittel beanstanden.
Seit dem darf der Würth-Fuzzi noch genau bis zur Schwelle meiner Werkstatt. Klingeln schon nicht mehr.
Die Umgewöhnung zu Spax geht schnell, und die sind auch nicht schlechter. Alles hat seine guten und schlechteren Seiten.
 

ChristophW

ww-robinie
Mitglied seit
27 November 2013
Beiträge
2.273
Ort
Schleswig-Holstein
Aber wehe, du machst den Preis nicht bei jedem Teil vorher aus
Irgendwei müssen die das ja gegen finazieren :emoji_stuck_out_tongue_winking_eye:

Spax geht schnell, und die sind auch nicht schlechter
Seit der lokale Händler hier zugemacht hat der Desselhaus hatte nutze ich nur noch Spax wüsste auch nicht wieso die schlecht sein sollten im Gegenteil, gerade die kleinen Größen (3x17 o.ä.) halten erstaunlich gut. Und die bekommt man überall auch online und kann auch Preise vergleichen wenn man mag.
 

xeenon

ww-esche
Mitglied seit
24 Dezember 2016
Beiträge
429
Weil der 7. November ein Samstag war und das Thema mittlerweile erledigt ist ^^
 

Eilon

ww-buche
Mitglied seit
9 März 2020
Beiträge
267
Ort
Bremen
Ich kaufe schon immer meine Schrauben beim Sonderpreis Baumarkt, als Hobbyheimwerker sehe ich keinen Vorteil bei teuren Würth schrauben! Bis jetzt sind mir nur eine Handvoll Schrauben gerissen. Ich habe auch noch alt Bestände von meinem Großvater, der hat gerne Schrauben bei Lidl und Aldi gekauft, eine Katastrophe! Es wird Zeit aufzuräumen...
 

U.Tho

ww-robinie
Mitglied seit
18 November 2020
Beiträge
2.443
Alter
59
Ort
Thüringen
teuren Würth schrauben
Das kann man nicht pauschalieren, wenn, dann muss man wissen, was für die eigenen Zwecke passt.
Bis jetzt sind mir nur eine Handvoll Schrauben gerissen.
Das ist an sich ein seltener Fall. Ich selber habe die Erfahrung, dass man bei Edelstahlschrauben aufpassen muss, die sind etwas spröde, nicht so zäh / elastisch.
Gruß Uwe
 

JannikOS

ww-robinie
Mitglied seit
31 Oktober 2018
Beiträge
2.211
Ort
Hamburg
Ich kaufe schon immer meine Schrauben beim Sonderpreis Baumarkt, als Hobbyheimwerker sehe ich keinen Vorteil bei teuren Würth schrauben! Bis jetzt sind mir nur eine Handvoll Schrauben gerissen. Ich habe auch noch alt Bestände von meinem Großvater, der hat gerne Schrauben bei Lidl und Aldi gekauft, eine Katastrophe! Es wird Zeit aufzuräumen...
Das ist doch ein Widerspruch in sich oder nicht?
 

FredT

ww-robinie
Mitglied seit
26 Juni 2014
Beiträge
3.325
Ort
Halle/Saale
Würth ist für Privatiers sowieso keine Anlernative, zu nix. Da kaufen wohl die meisten Hobbywerker ihrre Spax im Baumarkt oder jetzt halt online
 
Oben Unten