Parkettöl für Ipe/Lapacho

Dieses Thema im Forum "Profi fragt Profi" wurde erstellt von Inarch0, 10. September 2008.

  1. Inarch0

    Inarch0 ww-pappel

    Beiträge:
    3
    Ort:
    Nähe Freiburg
    Hallo zusammen,

    ich suche für Industrieparkett (Hochkantlamellenparkett) Ipe/Lapacho ein Parkettöl, das die Farbe nicht verändert und vor allem den Rotton nicht hervorhebt.
    Hat jemand Erfahrung damit und kann mir ein Öl empfehlen? Und am besten auch gleich, wie es anzuwenden ist.
    Herzlichen Dank vorab.

    Inarch0:emoji_slight_smile:
     
  2. WinfriedM

    WinfriedM ww-robinie

    Beiträge:
    18.620
    Ort:
    Dortmund
    Öl feuert das Holz immer irgendwie an, ich wüsste nicht, wie man das technisch prinzipbedingt vermeiden könnte. Bei hellen Hölzern geht es noch, in dem man Weißpigmente zumischt, aber das funktioniert bei dunklen Hölzern meist nicht, weil da Weißpigmente auffallen/sichtbar sind.

    Öle, die wenig anfeuern, dringen meist auch nicht tief in die Oberfläche ein. Da gibt es z.B. das Osmo-Hartwachsöl, was vor allem schichtbildend schützt. Es hat auch eine geringe Eigenfarbe.
     
  3. frankundfrei

    frankundfrei ww-robinie

    Beiträge:
    2.113
    Ort:
    Lichtenfels
    Dunkle Hochkantlammellen

    Wenn man Hochkantlamellen ölen will, dann muss man viel Öl zur Sättigung der Fasern geben und das feuert an.

    Nur mit stark schichtbildenden Ölen (hoher Wachs- und/oder Harzanteil) behandelt, wird die Optik sehr schnell leiden. Auf der Fläche zeichnet sich da jede Bewegung ab.

    Nach dem Ölen braucht es noch etwas Finish für die Porenfüllung. Hier würde ich das Finish-Öl auf reiner Harzbasis nehmen. Aber auch das sollte man nur hauchdünn für die Porenfüllung nehmen und nicht wie einen Lack aufziehen.

    Wenn das Anfeuern absolut nicht gewünscht ist, dann sich lieber für einen Lack entscheiden - mit allen damit verbundenen Nachteilen.

    Grüße aus Frangn

    Frank von Natural Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
     
  4. Inarch0

    Inarch0 ww-pappel

    Beiträge:
    3
    Ort:
    Nähe Freiburg
    Also zunächst mal vielen Dank an alle, die geantwortet haben.
    Mir wurde zwischenzeitlich von anderer Seite gesagt, daß ein Öl mit natürlichen Bestandteilen das "Anfeuern" reduziert. Ich selber habe die Oberflächenveränderung an einer Probe mit Olivenöl und einem Parkettöl getestet und tatsächlich war das Olivenölbehandelte Holz deutlich weniger rot. Angeblich soll ein Öl der Firma Faxe ähnlich wenig "anfeuern". Hat da jemand Erfahrungen.
    Vielen Dank nochmals.

    und viele Grüße Diana
     
  5. frankundfrei

    frankundfrei ww-robinie

    Beiträge:
    2.113
    Ort:
    Lichtenfels
    Wenn ein Parkettöl

    völlig aus unveränderten natürlichen Bestandteilen besteht, dann wird es auch anfeuern.

    Das mehr oder weniger fällt dann kaum ins Gewicht.

    Grüße aus Frangn

    Frank von Natural Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
     
  6. Ralph.K

    Ralph.K ww-ahorn

    Beiträge:
    109
    Ort:
    Brasilien
    Brasilien austausch

    Hallo Inarch0,

    Also wenn es Ipe ist wie es Ihn hier in Brasilien gibt kann ich dir gleich sagen das er von alleine nachdunkelt oder wie du es sagst anfeuert. Es ist von Natur aus ein Dunkles Holz und hat ziemlich viel Harz das man eigentlich von Harten Hölzern nicht kennt. Ich kenne wenigstens kein anderes Holz das so Hart ist und auch noch Harzt. Hier in Brasilien verwendet man es hauptsächlich für Dielenböden, und da hier keiner die Kenntnis mit Ölen hat wird immer ein syntetischer Lack aufgetragen, der sich nicht mit dem in Deutschland bekannten Parkett Lack ähnelt.
    Am besten sagst du den Kunden er müsse sich damit abfinden, da er sowie so nachdunkelt.

    Hoffe das ich dir weiterhelfen konnte. Wenn du noch mehr wissen möchtest dann frag einfach nochmal nach. Meine Erfahrungen können hier in Brasilien stimmen weiß jedoch nicht ob man alles in Deutschland anwenden kann.

    Grüße

    Ralph
     
  7. WinfriedM

    WinfriedM ww-robinie

    Beiträge:
    18.620
    Ort:
    Dortmund
    Mach am besten nochmal ein Versuch mit Leinöl-Firnis. In etwa so feuern durchschnittlich Öle an, manche mehr, manche etwas weniger.

    Was war es denn für ein Parkett-Öl, was du verwendet hast?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden