Owatrol Holzöl

Dieses Thema im Forum "Profi fragt Profi" wurde erstellt von sailor_max, 4. Mai 2008.

  1. sailor_max

    sailor_max ww-fichte

    Beiträge:
    19
    Hallo NG,
    vorab: ich bin weder verwandt noch verschwägert mit dem Hersteller!!!
    Wir mussten den Holzmast für unser Boot wieder mal streichen. Bisher war das immer ein sehr frustrierendes Thema: Schleifen, schleifen, schleifen, mit Acryllack steichen, Rotznasen bewundern, schleifen, nochmal streichen, Rotznasen bewundern ..... FRUST !!!!.
    Jetzt hat uns unser Farbenhändler Owatrol empfohlen. Ein Naturöl mit extrem hoher Benetzungsfäfigkeit. Der Lack hat sich deutlich besser verarbeiten lassen (besser verlaufen, kaum Rotznasen).
    Soll nicht sehr gesund sein (Eindringen in die Haut incl. Chromsalzen etc.) aber die Ergebnisse waren wirklich gut. Ich habe einen weitern Versuch mit Leinölfirniss incl. ca. 10% von dem Zeug gestartet, liess sich besser verarbeiten, war aber nicht so eindeutig wie bei dem Lack. Wer hat auch Erfahrung mit dem Zeug?

    Gruss Matthias
     
  2. Rühl

    Rühl ww-robinie

    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    Hildesheim- Bockenem
    Owatrol ist ein sehr gutes Produkt!

    Eignet sich auch hervorragend zur Rostbekämpfung.


    Gruß Ulf
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden