OSD-Spirit und OSD-Corpus+

Dieses Thema im Forum "HOLZ & EDV" wurde erstellt von holztill, 9. Oktober 2011.

  1. holztill

    holztill ww-birke

    Beiträge:
    55
    Hallo Woodworker,

    wir möchten uns demnächst ein CAD-Programm, möglichst mit Stücklistengenerierung und Zuschnittoptimierung zulegen. Betriebsgröße 4 Leute mit den Bereichen Möbelbau, Innenausbau und Fenster- und Türenherstellung.
    Bislang ahebn wir uns Pinncalc (Corpora, DaVinci, Venturi) und OSD (Spirit, Corpus+, Kalkulation, Zuschnittoptimierung) vorstellen lassen.
    OSD macht meiner Meinung nach schon einen besseren Eindruck, aber das CAD...

    Jetzt meine Frage: Wer hat Erfahrungen mit dem OSD-Paket? Wie sieht die Übergabe von Spirit zum Kalkulationsmodul aus? Kann man in Spirit auch Parameter vergen und den Bauteilen Namen für die Stückliste vergeben?

    Wer hat evtl. Unterlagen über OSD-Spirit? Die Hilfe ist ja nicht der bringer...

    Vielen Dank für eure Hilfe... Gruß
     
  2. woodundbit

    woodundbit ww-pappel

    Beiträge:
    10
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Holztill,
    ich bin ja ein Imos-ianer, ist allgemein bekannt und ich bin froh darüber. Habe selbst über einen längeren Zeitraum in einem Innenausbau Betrieb als freier Mitarbeiter Projekte bearbeitet, dort gibt es OSD als Branchenlösung und das CAD Modul als Schubladeninhalt. Damit meine ich, das hiermit in diesem Betrieb niemand arbeitet obwohl 8 Lizenzen vorhanden sind, ein einzelnes Möbel, freistehend an einer Wand, ohne Abhängigkeiten zu anderen Gewerken und ohne das muss einer Freigabezeichnung für den Architekten, ist alles schön. Aber sobald drum herum etwas mehr geschehen soll und muss, kann OSD dieses nicht mehr so richtig flüssig abwickeln. In Berlin kenne ich zwei Kollegen die mit OSD Arbeiten, beides kleiner Betriebe 4-6 Mitarbeiter, beide mit CNC Maschine. Beide setzen in Richtung CAD, Imos ein, wenn Ihr mit CAD Anfangen wollt tut euch einen Gefallen und kauft euch ein CAD Programm das die Funktionen eines CAD Programms von vorne bis hinten auch kann. Bei OSD wird Spirit im Hintergrund eingesetzt, eine ausgesprochene Architekturanwendung die noch nicht einmal sehr verbreitet ist, und die Tatsache dass es eine Architekturanwendung ist, bedeutet eben, es ist nur eingeschränkt für Tischler zu gebrauchen.
    Gruß aus Berlin
     
  3. glenwood25

    glenwood25 ww-esche

    Beiträge:
    478
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo,
    hatte sowohl den PinnCalc Vertreter als auch den OSD Menschen im Haus.
    Habe mich letztendlich für OSD entschieden. Wenn du den Wartungsvertrag abschließt, genügend Schulungen in Ettlingen besuchst, könnte es evtl. was für euch sein. Das Handbuch ist m.E. ne Zumutung/Frechheit. Kommt, wie der Berliner Kollege richtig schreibt, aus der Architekturanwendung und wurde für uns Schreiner "hingetrimmt". Das CORPUS+ Modul sieht im ersten Moment ganz nett aus, ich arbeite gar nicht mehr damit. Kurzum, ICH bin jedenfalls nicht sonderlich glücklich damit. Schau genau was auf dem Markt ist. Hier im Forum gibt es, glaub ich, schon einige brauchbare Hinweise dazu.

    Gruß Gerhard
     
  4. woodundbit

    woodundbit ww-pappel

    Beiträge:
    10
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Holztill,

    kannst mir ne nachricht zusenden wie wir uns tel. kontakten können.

    gruß
     
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - OSD Spirit OSD
  1. Mautaler
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    4.919
  2. cedar
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.826
  3. glenwood25
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.919
  4. Bankknecht
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.247
  5. flo20xe
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    6.623
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden