oberen Spannarm wieder an Schraubzwinge befestigen

janisholz

ww-eiche
Mitglied seit
21 Juli 2016
Beiträge
339
Ort
Nordfriesland
Liebe Gemeinde,

Bei einer billigen Schraubzwinge ist bei mir der obere Spannarm abgegangen (nach oben rausgerutscht). Wenn ich ihn jetzt wieder draufstecke ist er lose. Ich kann ihn also an der Stange hoch und runterziehen.

Wie bekomme ich den Spannarm wieder fest?
Ich habe kein Schweißgerät und die Schraubzwinge ist zu billig als dass ich damit zum Schweißer gehe.
 

Túrin

ww-robinie
Mitglied seit
20 Dezember 2009
Beiträge
5.138
Ort
deheeme
Setze den Spannarm auf und markiere Dir die untere Kante. Dann wieder abnehmen und mit ein paar Körnerschlägen etwas unterhalb der Markierung die Schiene aufhöhen. Dann den Spannarm wieder aufstecken und oberhalb das gleiche. Sollte dann wieder halten. Bei einer billigen Zwinge würde ich mir nicht mehr Mühe geben.
 

janisholz

ww-eiche
Mitglied seit
21 Juli 2016
Beiträge
339
Ort
Nordfriesland
Setze den Spannarm auf und markiere Dir die untere Kante. Dann wieder abnehmen und mit ein paar Körnerschlägen etwas unterhalb der Markierung die Schiene aufhöhen. Dann den Spannarm wieder aufstecken und oberhalb das gleiche. Sollte dann wieder halten.
Bin mit Deinem Vorschlag runter in die Werkstatt und komme gerade zurück ... habe es genauso gelöst. Danke :emoji_slight_smile:
Ach was macht das Handwerkern Spaß, wenn man so schnelle Erfolge erzielt :emoji_slight_smile:
 
Oben Unten