Norm für % bei KD

Wrchto

ww-robinie
Mitglied seit
2 Januar 2016
Beiträge
726
Alter
50
Ort
Stockerau
Grüß Euch,

gibt es eigentlich eine Norm/Richtlinie o.ä. die aussagt, wie feucht KD maximal ist. Bspw. nicht über 10% oder sowas in der Art? Wenn ich in der Preisliste KD angeboten habe, kann ich dann von einer Maximalfeuchte ausgehen, ohne dass ich das vorher mit dem Holzhändler klären muss?

LG
Thomas
 

brubu

ww-robinie
Mitglied seit
5 April 2014
Beiträge
1.686
Ort
CH
Hallo
Aus meiner Erfahrung ohne genauere Angabe reine Glücksache. Wenn ein Wert angegeben wird meist +/- 2% wobei die Werte tendenziell eher
zu feucht als zu trocken sind. Ganz einfach, Trocknung kostet und trockene Lagerung ebenfalls. Meine Erfahrung betrifft nicht Deutschland.
Gruss brubu
 

elmgi

ww-robinie
Mitglied seit
25 Dezember 2009
Beiträge
3.195
Alter
70
Ort
Metropolregion Rhein-Neckar
Den Aussagen von @brubu kann ich mich anschließen.

Bei Lieferung schwankten die Feuchtewerte von KD-Ware zwischen knapp 8% bis fast 16% (gemessen mit Gann-Hydromette), wobei letzterer Wert wohl nur eine luftgetrocknete Ware war.
Die besten Werte hatte ich bei Holz-/Furnierhändlern, die die Blockware in einer geschlossenen Halle lagerten.
 

Wrchto

ww-robinie
Mitglied seit
2 Januar 2016
Beiträge
726
Alter
50
Ort
Stockerau
Danke für die Infos, das bedeutet, man muss sich das jeweils von Fall zu Fall anschauen beim Kauf.
16% finde ich krass :emoji_open_mouth:, da kann ich es ja gleich ohne Kammer trocknen.
 

benben

ww-robinie
Mitglied seit
8 Februar 2013
Beiträge
8.699
Ort
Deensen
Von 6-12% kenne ich alles, darüber sehe ich als Reklamationsgrund an.

Wir bieten 9 +/- 3% an. Wenn ich messe habe ich in der Regel zwischen 8 und 10%. Wir lagen auch in einer gedämmten und beheizten Halle.

Gruss
Ben
 
Oben Unten