neue Sitzfläche für alten Küchenstuhl?

hplzwurm

ww-ahorn
Registriert
2. August 2004
Beiträge
120
Ort
Radevormwald
Hallo,

wie bekommen ich für einen typischen alten Küchenstuhl eine neue Sitzfläche hin, die leicht nach innen / unten gewölbt ist?
Im Prinzip ist das ja eine Sperrholzplatte, die dem gemeinen Hinterteil angepasst ist :emoji_slight_smile:)
 

hplzwurm

ww-ahorn
Registriert
2. August 2004
Beiträge
120
Ort
Radevormwald
Guten Morgen Mark,

danke für den Hinweis, ich habe mir die Seite Biegeholz.com angesehen.
Das hilft mir eher nicht weiter. Ich brauche ja nur eine Sitzfläche und dafür konnte ich da nichts finden.

Mich würde u.a. eben auch interessieren, wie man das evtl. macht, eine solche Fläche zu wölben.

OK, wenn ich eine einezelne Sitzfläche bekäme, könnte ich die natürlich anpassen.
 

Fiamingu

ww-robinie
Registriert
24. August 2012
Beiträge
8.493
Alter
57
Ort
Ghisonaccia, Korsika, Frankreich
Guten Morgen Martin,
die Herstellungsweise nennt sich Formverleimung
mit Starkfurnier. Das ist für eine Sitzfläche, ausser
wenn es ein wertvolles Designerstück ist, schon zu
aufwändig. Die haben doch Sitzplatten für die Re-
stauration. Die müsste dann in die Form gesägt
und gerundet werden. Frag mal nach.
Herzlich Willkommen auf biegeholz.com! - Sitzplatten für Restauration

Da war der Ralf schneller. :mad:
 
Oben Unten