Multiplex gedämpft !?

Dr.db

ww-birnbaum
Registriert
12. Dezember 2008
Beiträge
243
Hallo,


ich habe mich gerade gefragt, ob das Furnier welches zur Multiplex- & Sperrholzherstellung verwendet wird, vorher gedämpft wurde ?

Müsste ja eigentlich, sonst ließe sich das Furnier ja schlecht schälen...


Denn ich wollte mir mal was aus Buche MPX bauen, habe aber bedenken, dass es bei Feuchtigkeit(Badezimmer) mehr arbeitet als Birke Multiplex.
Buche hat ja nen enormes Schwind-&Quelmaß und ist ja dafür bekannt, gerne unter Spannung zu stehen.
Zumindest die internen Spannungen sollten ja durch das Dämpfen größtenteils heraus sein, oder ?

LG Olaf
 

Dr.db

ww-birnbaum
Registriert
12. Dezember 2008
Beiträge
243
Nein, meine Frage ist dadurch nicht beantwortet! :emoji_wink:

Und der Sinn ist mir schon bewusst.
Das es fast gar nicht arbeitet, liegt ja schon im Namen...
Mir geht es aber um die Kanten!
Und da zeichnen sich bei Multiplex die einzelnen Lagen manchmal schon ab... Und da es Sichtkanten werden, die Frage wo es sich wohl mehr abzeichnen wird!?
 

carsten

Moderator
Teammitglied
Registriert
25. August 2003
Beiträge
18.698
Alter
50
Ort
zwischen Koblenz und Wiesbaden
Hallo

ja das Buche Furnier in dem Buche Multiplexplatten ist gedämpft.
Sperrhölzer und was anderes ist Multiplex letztendlich auch nicht neigen auch zum verziehen. Da gibt es deutliche Qualitätsunterschiede und auch die Lagerung hat einen nicht unerheblichen Einfluss auf die Verformung.
Die einzelnen Lagen bei MPX zeichnene sich bei Buche nicht mehr ab als bei Birke,
 

Fiamingu

ww-robinie
Registriert
24. August 2012
Beiträge
8.523
Alter
58
Ort
Ghisonaccia, Korsika, Frankreich
MPX wird durch das kreuzweise verleimen
verhindern dass die Buche sich nicht mehr
bewegt. Bei der Stärke der Lagen ist ein
Arbeiten der Schichten nicht zu erwarten.
Die Schichten an Kanten von MPX werden
sich ohne Spachteln und füllern immer ab-
zeichnen. Möchtest du die Kanten lackieren?
 

Dr.db

ww-birnbaum
Registriert
12. Dezember 2008
Beiträge
243
Hallo,


danke für deine Antwort. :emoji_slight_smile:

Also ich wollte die Möbel gründlich ölen. Aber die Kanten sollten beim Anfassen halt schön glatt bleiben, da würde eine leicht wellige/geriffelte Kante stören!
 

Fiamingu

ww-robinie
Registriert
24. August 2012
Beiträge
8.523
Alter
58
Ort
Ghisonaccia, Korsika, Frankreich
Hallo,


danke für deine Antwort. :emoji_slight_smile:

Also ich wollte die Möbel gründlich ölen. Aber die Kanten sollten beim Anfassen halt schön glatt bleiben, da würde eine leicht wellige/geriffelte Kante stören!

Da hilft dann nur befeuchten der Kanten und stufenweise
schleifen biss eine a....glatte kante ist. Beim ölen kann
sich dann auch noch mal was aufstellen aber du hast da
ja auch noch mindestens einen 240er Zwischenschliff.
 
Oben Unten