blum® gelöst Movento Tip- ON Blumotion

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Fredy65

ww-buche
Mitglied seit
23 November 2007
Beiträge
255
Ort
Stuttgart
Hallo Firma Blum,
ich habe immer wieder ein Problem mit den Movento Tip- On mit Blumotion.
Bei den 350 bis 600 mm Einbaulängen geht die Gewichtaklasse L1 nicht weit genug nach unten,
d.h. bei kleinen Schubladen, die nur leichten Inhalt haben ist die Auswurfraft zu hoch und das Schließverhalten dadurch nicht optimal.
Die Set von 270 - 320 mm (S0 und S1) passen laut meinem Lieferanten nicht für die 350-600 mm,
ist da eine andere Lösung möglich?
Optimal könnte eine stufenlos- verstellbare Ausführung sein...

Danke und Gruß
Fredy
 

Holz-Christian

ww-robinie
Mitglied seit
30 September 2009
Beiträge
3.016
Ort
Bayerischer Wald
Servus, ich bin zwar nicht die Firma Blum aber ich habe das gleiche Problem mal ganz pragmatisch gelöst indem ich eine 6mm Blechplatte für mehr Masse in den Schub gelegt habe.
Darauf dann wieder die vorhandene Antirutschmatte.
Oder einen Blindboden.

Gruß Christian
 

VENEREA

ww-birnbaum
Mitglied seit
27 Dezember 2005
Beiträge
249
Ort
Wendelstein
Also ich rate allen Kunden davon ab.
Habe selbst 2 Musterschubladen in der Werkstatt.

Erklär einem Kunden mal warum er seine Küche etc. nicht umräumen darf weil das alles auf ein bestimmtes Gewicht abgestimmt ist.
Bleiplatte drunter und der Kunde räumt da jetzt schwere Sachen rein, also dann ists wieder Zuviel?

Ich mag Schubladen mit Griff:emoji_slight_smile:

Sebastian
 

Holz-Christian

ww-robinie
Mitglied seit
30 September 2009
Beiträge
3.016
Ort
Bayerischer Wald
Einen Abfallsammler in der Küche mit dem Knie öffnen und schließen hat schon was.

Ich bin aber skeptisch was die längerfristige Haltbarkeit des Systems anbelangt.
Ist halt schon eine sehr filigrane Mechanik.

Gruß Christian
 

J. Blum GmbH

ww-kastanie
Mitglied seit
27 Oktober 2011
Beiträge
40
Ort
A-Höchst
Hallo Fredy65,

vielen Dank für deine Anregung.

TIP-ON BLUMOTION ist im Bereich mechanische Öffnungsunterstützungen das Top-Produkt von Blum. Aufgrund physikalischer Gegebenheiten (Kräfteverhältnis) sind diesem System jedoch Grenzen bezüglich Auswurfweg und dem benötigten Schwung beim Schließen (speziell beim unbeladenen Auszug) gesetzt. Die TIP-ON BLUMOTION Einheit L1 ist – wie bereits von dir erkannt – die schwächste Einheit für die Nennlängen ab 350 mm. Technisch ist es nicht machbar, dass die L1 Einheit noch schwächer wird. Bei leichteren Schubkästen wird etwas mehr Schwung benötigt, um die erforderliche Energie zum Spannen der Feder aufzubringen.

Zur Frage von Holz-Christian können wir noch ergänzen, dass wir all unsere Beschläge Dauerbelastungstests unterziehen. Diese Dauerbelastungstests (bei mechanischen Beschlägen) simulieren ein Möbelleben von ca. 20 Jahren.

Bei weiteren Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung.


Beste Grüße
Marcel
 

flo20xe

ww-robinie
Mitglied seit
8 Dezember 2006
Beiträge
1.111
Ort
Oberbayern
Ich verbau bei Küchen beim Abfallsammler lieber den ServoDrive, das funktioniert immer. So hoch ist da der Mehrpreis auch nicht und bis jetzt sind alle Kunden begeistert von dem System. Reklamationen = 0
 

Hamburger Jung

ww-eiche
Mitglied seit
13 Januar 2019
Beiträge
357
Alter
52
Ort
Hamburg
Ich finde beim Abfallsammler eine Kickmatic am besten. Kann man nicht aus Versehen auslösen, ist günstig und funktioniert auch bei Stromausfall.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten