Montagestütze Erfahrungswerte?

Metallaffin

ww-pappel
Mitglied seit
20 April 2020
Beiträge
10
Ort
München
Hallo rundum.
Ich muss diverse Materialien unterschiedlichen Gewichts lagesicher bei Montage fixieren. Balken, OSB Platten, später Gipsfaserplatten, ..
Stützhöhen bis ca 3m
Gewichte nur ca bis 60 Kg, meine Erfahrung aus dem Metall- und Anlagenbau empfiehlt mir allerdings immer deutlich höhere Lasten anzusetzen, damit das Handling am Ende mit ruhigem Bauchgefühl erfolgt.
Im Netz fand ich nur zwei Produkte die mir erst mal gefielen:
Piher
Urko

Wer hat konkrete Erfahrung damit gesammelt?

Preislich scheinen sich Stützen bis knapp 3m im Bereich 35-40€/St zu bewegen. Bei Piher gibt es eine zusätzliche Spannvorrichtung mit Hebelantrieb zu der ich keine Belastbarkeitsangabe fand. Hat die schon mal jemand in die Finger bekommen?

Gibt es noch alternative Vorschläge?

Grüße
 

Macchia

ww-robinie
Mitglied seit
2 Mai 2014
Beiträge
6.078
Ort
Corsica
Die Piher hatte ich mir gekauft weil ich auch schon mit den Zwingen sehr gute Erfahrungen
gemacht habe und mir auch noch hier im Forum empfohlen wurden.
Die Bessey haben mir zu wenig Reserve bei der Belastbarkeit... so viel die Entscheidung leicht.

Habe zuerst die 60-100; 95-170 und die 155-290 gekauft.
ausgepackt geprüft und 2 Wochen später nochmal diese 3 dazu bestellt.

Sind wirklich gut verarbeitet gibt einiges als Ersatzteile und Zubehör (Klemme um z.B. einen Kreuzlinienlaser zu befestigen)

Die Einhandspanner werde ich mir noch zulegen... zumindest 2 davon.
In einer ausführlichen Beschreibung (Frankreich) wurde keine einschränkende Bemerkung gemacht bezüglich. der Belastbarkeit.

Die Preise schwanken extrem.
Sauter hat da bei der kleinen Stütze sich entweder verschrieben oder knapp 100% drauf geschlagen.

das habe ich bezahlt wobei der Versand nach Korsika wieder einmal kräftig zu Buche schlägt:
Quincaillerie Pro:
Bildschirmfoto 2020-10-01 um 16.12.54.png
 

marcus_n

ww-robinie
Mitglied seit
23 August 2020
Beiträge
2.112
Ort
Augsburg
Alternativ beim Gerüstbauer gebrauchte Stützen mit diesen Gewindefussplatten kaufen. Vorteil: enorme Tragfähigkeit. Nachteil: schwer und feste Länge.
 

Winni_E

ww-eiche
Mitglied seit
21 April 2015
Beiträge
361
Ort
Karlsruhe
Hallo,

ich habe die zwei vn Bessey ST250 und bin vollzifrieden damit... Preislich waren die mit etwas über 20 Euro auch ok

Für die GK platten hatte ich mir aber seobst was anderes gebastelt weil das schneller ging..
Das war ein T aus Dachlatten und ein kleines bischen länger als die Raumhöhe.
Platte an die Decke und das T mit der Hand leicht verkeilt.. Ging Supper.. und war ganz billig. Hatte zwei von denen gemacht udn benutzt

Gruß Winni
 

Anhänge

falco

ww-robinie
Mitglied seit
2 Februar 2014
Beiträge
3.065
Ort
Norddeutschland
GKP wenn es wirklich Fläche ist, nen Plattenheber besorgen. Zur Not einen billigen kaufen und für die Hälfte in die Kleinanzeigen geben.
 

Macchia

ww-robinie
Mitglied seit
2 Mai 2014
Beiträge
6.078
Ort
Corsica
Habe noch ein Bild von den Selbstgebauten Stützen gefunden..
ja das waren die klassischen Faulenzer.

ich brauche die eher für etwas empfindlichere Montagearbeiten,
Regale, Arbeitsplatten, Hängeschränke etc. und bald für eine Treppe...
deswegen kommen da auch keine Baustempel in Frage oder diese Gerüstbauer Stützen.
Da gibt es gleich Flurschaden wenn die umfallen oder abrutschen.
 

Metallaffin

ww-pappel
Mitglied seit
20 April 2020
Beiträge
10
Ort
München
Hm. Danke für die Anregungen. Holzstütze kommt nicht in Betracht aufgrund unterschiedlicher Montagehöhen. Außerdem finde ich es einfach angenehmer und sicherer, jeweils kontrolliert zu spannen statt nur zu verkeilen mit emotional kalkulierter Reibkraftsicherung. Die Platten tun ja potentiell doch weh, wenn sie sich autark bewegen.
Die Bessey ST hat mit 60 Kg relativ wenig Lastannahme und kostet auch nicht viel weniger als die Piher. Ich will versuchen irgendwo eine STE 300 von Bessey in die Finger zu bekommen nachdem ich sie gerade auf der Webseite von Bessey entdeckte. (die hat 150Kg und eine Spannvorrichtung mit Handhebel)

https://www.bessey.de/de-DE/BESSEY-...Montagestuetze/Decken--und-Montagestuetze-STE
Danke schon Mal rundum

PS. Beitrag nachträglich von Segnungen der Autokorrektur befreit
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten