Mepla Unterflurauszüge ersetzen

jominho

ww-esche
Mitglied seit
12 April 2017
Beiträge
496
Ort
Rheinland / Bergisches Land
Liebe Holzfreunde,
ihr wisst ja wie das ist: Man will nur einen neuen Kühlschrank kaufen (jetzt freistehend anstelle von Einbau) und plötzlich macht man Baustellen auf, die man gar nicht aufmachen wollte oder bisher kannte. Den bisherigen Küchenschrank, wo der Einbaukühlschrank drin war, habe ich gekürzt, um nach wie vor den unteren Teil verwenden zu können. Beim Umbau des Schranks (scheinbar hat der Kühlschrank Kondenswasser verloren) kamen kleinere Wasserflecken und -schäden zutage. Auch die Unterflurauszüge hat es erwischt. Es handelt sich um Mepla 794.025.60 Unterflurauszüge. Ich habe nun darüber nachgedacht diese auszutauschen. Leider scheint die Firma ja nicht mehr zu existieren bzw. mittlerweile zu Würth zu gehören.
Weiß jemand zufällig, ob da irgendwie noch baugleiche Exemplare angeboten werden?

Viele Grüße
Michael
 

Anhänge

Oben Unten