Mdf-Profile lackieren

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von ebro, 7. Mai 2008.

  1. ebro

    ebro ww-pappel

    Beiträge:
    3
    Ort:
    wadgassen
    Hallo, ich bin gerade dabei einige Holzprofilteile, die ich mit meiner Oberfräse erstellt habe, mit weißem acryllack zu lackieren.
    Jetzt ist aber das Problem, dass die MDF Platte an den gefrästen Stellen sehr offenporig ist und stark saugt.
    Meine Frage ist, ob ich nicht besser vor dem Lackauftrag einen Porenfüller verwenden sollte- wenn ja-welchen?
    Danke für Euren Rat
     
  2. Connie

    Connie ww-pappel

    Beiträge:
    4
    Ort:
    nahe Kiel
    Das habe ich shcon mal gemacht. Gutes Ergebniss habe gemahct indem ich die Platten erstmal zweimal mit weißer Vorstreichfarbe eingepinselt habe, bzw. mit einer Lakierrolle aufgetragen habe. Die füllt gut. Man kann im 2. Anstrich schon mal ansatzweise die gewünschte Farbe beigeben und dann muss man gerne nochmal leicht anschleifen und dann den Buntlack auch möglichst gleichmässig mit der Rolle auftragen. Mit Schaumstoffrollen gibt es ggf. erstmal kleinste Bläschen, die aber schnell verschwinden, - spätestens wenn man nochmal mit der Rolle drüberfährt.
     
  3. Rühl

    Rühl ww-robinie

    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    Hildesheim- Bockenem
    Das richtige Mittel dafür heisst "Isoliergrund".


    Gruß Ulf
     
  4. ebro

    ebro ww-pappel

    Beiträge:
    3
    Ort:
    wadgassen
    Danke für die schnelle Hilfe- gibt es diesen Isoliergrund von einer bestimmten Firma?
     
  5. Rühl

    Rühl ww-robinie

    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    Hildesheim- Bockenem
    Den gibt es von mehreren bestimmten Firmen:emoji_grin:



    Ich verwende Hesse/Lignal.
     
  6. ebro

    ebro ww-pappel

    Beiträge:
    3
    Ort:
    wadgassen
    Vielen Dank
     
  7. vollholzkopf

    vollholzkopf ww-kiefer

    Beiträge:
    51
    MDF 4 in 1 von Adler Lacke ist dein Freund. Ein Lack für Alles.

    Ich hab damit zig Quadratmeter gemacht, ist super zu verarbeiten, selbst wenn es beim Lackieren im Freien kalt ist und macht eine super schöne und widerstandsfähige Oberfläche.

    Einfach Datenblatt im net suchen.

    Ich hab auch schon mal mit einem anderen Adler Lack vorgespritzt um die Poren zu schließen, zwischensschleifen, spezieller Füller, schleifen, event. nochmal füllern, schleifen und dann 2x Endlackieren.

    grüße
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden