material gesucht! alternativen zu selbstklebendem filz

mackostyle

ww-pappel
Registriert
30. August 2006
Beiträge
10
Ort
ludwigsburg
salute,

ich suche für uns im betrieb folgendes:
wir verarbeiten u.a. transportkisten für gebaute messeexponate.
in den kisten ist im normalfall eine inneneinteilung für verschiedendstes.
zum teil auch lauf- bzw. führungsleisten für displays.

so es gut nun darum, das wir zur schonung der grafiktafeln die führungen mit selbstklebendem filz ausstatten.
die letzten lieferungen vom hersteller haben uns nicht mehr zufrieden gestellt, da die klebekraft mangelhaft ist.

meine frage an euch ist: habt ihr mir vorschläge was wir anstelle von filz nehmen könnten oder besser noch, wer kann mir alternative hersteller oder lieferanten nennen ?

vielen dank erstmal

mackostyle
 

michael

cheffe
Teammitglied
Registriert
23. August 2003
Beiträge
1.975
Alter
56
Ort
Paderborn
Hallo mackostyle,

was hälst du von so etwas hier: 086062b.jpg
 

Anhänge

  • PEInfo.jpg
    PEInfo.jpg
    42 KB · Aufrufe: 36

Simb05

ww-buche
Registriert
23. April 2006
Beiträge
279
Ort
Pinneberg
Hallo Mackostyle.
Habe Mal Filz bei der Filz-Gnoss GmbH bestellt. wahren damals am umziehen und ewig gedauer, die Ware war als Trittschaldämmung mit doppeltseitiger Folie beglebt und klebte wie Pech. Und war preiswert .
Moin moin simb05
 

holzyarry

ww-ahorn
Registriert
16. November 2005
Beiträge
121
Ort
Unterfranken/Raum Aschaffenburg
Hi

warum klebst du nicht einfach Filz von der Rolle mit Weißleim?

Bei uns wird der Filz in Etuies mit Leim geklebt. Einseitig dick autragen und leicht andrücken evtl mit einer Platte beschweren.
Dauert zwar einen Tag bis die Endfestigkeit erreicht ist, danach kannst du aber mit Filz beklebte Platten ohne Probleme an der Kreissäge aufschneiden.
Nur so als Tip - vielleicht ist das für euch auch zu umständlich

Gruß Mario
 

mackostyle

ww-pappel
Registriert
30. August 2006
Beiträge
10
Ort
ludwigsburg
hallo erstmal,

danke für eure bemühungen.

zum thema "filz mit weissleim kleben" - unmöglich !
schließlich würde der vorgang mehr zeit in anspruch nehmen, was meinem chef nicht gefallen würde.
zeit ist bekanntlich geld, und das hat keiner ! :emoji_wink:

der vorhandene filz hat zusätzlich eine gleitende wirkung und ist bedingt abriebfest.

für weitere vorschläge bin ich euch dankbar
 

Rühl

ww-robinie
Registriert
28. September 2004
Beiträge
2.153
Ort
Hildesheim- Bockenem
Nimm unbeschichtetes Filz und klebe ihn mit PermaGrip Sprühkleber selber an.

Das Zeug klebt wie Teufel!

Ausserdem stinkt es nicht, ist Temperaturbeständig und schwer entflammbar.

Bekommst du bei Eumacop Vertriebspartnern.

Gibt es zur großflächigen Verarbeitung in großen Gebinden mit Druckbehäter zum aufsprühen.


Gruß Ulf
 

joh.t.

ww-robinie
Registriert
14. November 2005
Beiträge
5.093
Ort
bei den Zwergen
hallo, wie wärs mit moosgummi, weiß zwar nicht ,obs auch selbstklebend gibt , aber es ist gut haltbar.
viele grüße joh.
 
Oben Unten