massivholz küchenarbeitsplatte eiche wenge gebeizt vs. nussbaum??

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von andrea02, 12. Juli 2008.

  1. andrea02

    andrea02 ww-pappel

    Beiträge:
    2
    hallo zusammen,

    ich habe eine neue küche bestellt - weiße glasfronten. dazu wollte ich ein dunkles massivholz für die arbeitsplatte (6cm gedoppelt) kombinieren. der küchenanbieter riet mir zu eiche wenge gebeitzt, nach ansicht eines musterstückes bin ich mir nicht mehr sicher. es wirkt eher "langweilig".

    nun habe ich überlegt amerikanischen nussbaum zu nehmen, bin mir aber nicht sicher, bzgl. der lichtbeständigkeit des holzes. es fällt auf breiter fläche direktes sonnenlicht in diesen bereich.

    kann mir jemand bei der entscheidung behilflich sein?

    vielen dank im voraus!

    gruß
    andrea
     
  2. carsten

    carsten Moderator Mitarbeiter

    Hallo

    das mit der Lichtbeständigkeit bei Holz ist durchaus ein Thema wenngleich durch gute UV beständige Lacke kein wirklich großes Problem. Eine Verfärbung wird es immer geben. Eine gebeizte Fläche gerade bei dunklen Farben wird fast immer recht eintönig dunkel wirken. Das ist unter anderem ein Ziel beim Beizen - einen gleichmäßigen Farbton zu erreichen.
    Nußbaum wirkt da wesentlich lebhafter.
    Ich könnte mir jetzt Räuchereiche als Alternative gut vorstellen.
    Durch das Räuchern wird die Eiche recht dunkel behält aber ein deutlich größeren Nuancenreichtum als durch Beizen.
    Es ist halt nur die Frage ob der Anbieter das liefern kann. Wenn er mit einem Schreiner zusammenarbeitet und nicht nur vom Werk aus aufbaut sollte das möglich sein. Dürfte aber teurer werden.

    Hier noch ein Link für Muster in Räuchereiche Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
     
  3. andrea02

    andrea02 ww-pappel

    Beiträge:
    2
    räuchereiche

    hallo carsten,

    danke für die anregung bzgl. der rächereiche.

    die arbeitsplatte wird definitiv vom schreiner geliefert.
    ist nussbaum was die porengröße des holzes angeht der eiche aus hygienischen gründen vorzuziehen? und wie sieht es mit der feuchtbeständigkeit der beiden hölzer im vergleich aus?

    gruß aus köln
    andrea
     
  4. WinfriedM

    WinfriedM ww-robinie

    Beiträge:
    17.960
    Ort:
    Dortmund
    Es kommt hauptsächlich drauf an, ob geölt oder lackiert wird. Wenn lackiert, dann ist es ziemlich wurscht, was für ein Holz, was die Feuchtigkeitsbeständigkeit angeht. Liegt ja eine Lackschicht drüber. Gilt auch für die Hygiene.

    Wenn geölt, dann dürfte Nussbaum wohl besser abschneiden, weil das Holz homogener und dichter ist.
     
  5. bello

    bello ww-robinie

    Beiträge:
    4.955
    Ort:
    Koblenz
    Hallo,

    schau mal unter Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

    Die bieten auch verschiedene Holzarten an.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden