Luftfeuchtigkeit Werkstatt

Bubble

ww-kastanie
Registriert
24. November 2021
Beiträge
31
Ort
Linz
Hallo,

ich habe versucht mich über das Thema Luftfeuchtigkeit zu informieren aber bin leider etwas verwirrt was die relative und absolute Luftfeuchtigkeit betrifft.

Ich habe kleine digitale Hygrometer bestellt und einen bei mir zu Hause sowie einen in meiner Werkstatt aufgestellt. Bei mir zu Hause hat es ca. 22 Grad und 60% Luftfeuchtigkeit. In meiner Werkstatt ca. 15 Grad und ebenfalls 60% Luftfeuchtigkeit.

Hat die Werkstatt nun ein ähnliches Raumklima wie mein Wohnraum oder besteht durch den Temperatur Unterschied ebenfalls ein Unterschied in der Luftfeuchtigkeit?

Danke & Lg
 

Lico

ww-robinie
Registriert
9. August 2019
Beiträge
1.421
Ort
Ostheide
Hygrometer zeigen gewöhnlich die relative Luftfeuchtigkeit an. Das ist auch die, die für die Holzfeuchte von Bedeutung ist. "Relativ" bedeutet immer im Verhältnis zur bei der jeweiligen Temperatur maximal möglichen.

Lico
 

Bubble

ww-kastanie
Registriert
24. November 2021
Beiträge
31
Ort
Linz
Danke für die rasche Antwort! D.h. wenn ich dort etwas Massivholz lagere bzw. Möbel damit baue sollt es keine großen Veränderungen im Holz geben wenn ich es in den Wohnraum übersiedle?
 

Helibob

ww-robinie
Registriert
20. August 2013
Beiträge
2.837
Ort
Bayern; Schwaben
Hi,
je wärmer die Luft, umso mehr Feuchtigkeit kann sie aufnehmen. Bezogen auf dein Beispiel würde die relative Luftfeuchtigkeit sinken, wenn deine Werkstatt-Temperatur von 15°C auf 22°C ansteigt.

Was es für das Holz bedeutet, kann man hier denke ich gut nachlesen.

<edit>
Ansonsten gibt es hier immer den Tipp, das Holz erstmal da nochmal vor der Verarbeitung zu lagern, wo das Möbelstück später stehen soll.
</edit>
Gruß Matze
 
Zuletzt bearbeitet:

Bubble

ww-kastanie
Registriert
24. November 2021
Beiträge
31
Ort
Linz
Alles klar, danke für den Link zu der Tabelle! Die hilft schonmal sehr weiter.

Lagerung vom Holz am Aufstellort ist leider nur schwer möglich, ich werde aber die Werkstattheizung noch optimieren und versuchen mich nach den Werten der Tabelle zu richten. Ich bekomme einige Bohlen luftgetrockneter Esche und hätte die gerne nach dem grob Zuschnitt in der Werkstatt etwas nachgetrocknet bzw. ein paar Bohlen "auf Vorrat" in die Werkstatt gelegt zum akklimatisieren.

Bzgl. relativer und absoluter Luftfeuchtigkeit: Relevant für das Quellen und Schwinden von Holz ist dann ja nur die absolute Luftfeuchtigkeit bzw. die Holzausgleichsfeuchte die sich dadurch einstellt. Diese wiederum errechnet sich aus der relativen Luftfeuchtigkeit und der Raumtemperatur. Stimmt das so?
 
Zuletzt bearbeitet:

Lico

ww-robinie
Registriert
9. August 2019
Beiträge
1.421
Ort
Ostheide
Meines Wissens ist die relative Luftfeuchtigkeit die relevante Größe, aber ich lass mich gerne von den Profis hier belehren.

Lico
 

carsten

Moderator
Teammitglied
Registriert
25. August 2003
Beiträge
18.732
Alter
50
Ort
zwischen Koblenz und Wiesbaden
Hallo

wobei man ergänzen sollte das die gesunde relative Luftfeuchte zwischen 40 und 60 % liegt. Wobei ich 40 schon für recht niedrig halte.
Gesund bezieht sich hier auf den Menschen (Tiere inkl.). Da ich mal davon ausgehe das in den Räumen in denen Möbel bzw. Holz steht sich in der Regel auch Menschen/ Haustiere aufhalten. Sollte man deren Bedürfnisse als Ausgangswerte annehmen, nicht die Wunschwerte des Holzes.
 

lesepirat

ww-robinie
Registriert
5. Februar 2008
Beiträge
924
Ort
DT
Mich würde beim Thema Luftfeutigkeit und Werkstatt eher mein Werkzeug und die Maschinen interessieren. Habe (demnächst) eine ungeheizte Werkstatt und etwas Angst um mein Equipment...
 

Helibob

ww-robinie
Registriert
20. August 2013
Beiträge
2.837
Ort
Bayern; Schwaben
@lesepirat Du hast sehr allgemein geschrieben.
Kondensbildung dürfte das Hauptproblem sein. Bei der Einschätzung ob und wann dies eintrifft, hilft eine Taupunkttabelle, sowie das Beobachten der relativen Luftfeuchtigkeit und Temperatur.
Handwerkzeug, ect. in (Schub-)kästen.
Größere Maschinen konservieren - bedenken das manche Maschinen nicht bei Kälte eingesetzt werden wollen (z. B. HM mit Kunstoff-Zahnrädern für den Vorschub).
In dem einen oder anderen Systainer habe ich vorsorglich ein regenerierbares Trockenbeutelchen (Auto-Zubehör) gelegt.
Wenn maschinelle Entfeuchtung, dann darauf achten, dass auch für tiefe Temperaturen geeignet. Gasstrahler erhöht die Luftfeuchtigkeit.
:emoji_sleeping:
Gruß Matze
 
Oben Unten