Lehmbauplatten mit Festool HKC 55 - welches Sägeblatt?

Ide71

ww-pappel
Mitglied seit
1 Dezember 2019
Beiträge
6
Ort
Schlat
Hallo,

ich muss bei einem Bekannten auf der Baustelle Lehmbauplatten zusägen und will das mit meiner Festool Handkreissäge HKC 55 + Führungschiene machen.
Welches Sägeblatt würdet Ihr dazu empfehlen?

Ein Standard-Blatt wird da zu schnell stumpf, oder?

Nach meinen bisherigen Recherchen werden HM-Sägeblätter empfohlen. Welche haben da für diesen Anwendungszweck ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis?

Sehe ich das richtig, dass ich mit dem HM-Sägeblatt den Splitterschutz an meiner Schiene kürze und diese somit für "normale" Blätte mit 1,8mm Breite nicht mehr passen? Wenn mich das stört muss ich anschließend einen neuen Splitterschutz ankleben. Korrekt?

Danke und Grüße
Markus
 

carsten

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
25 August 2003
Beiträge
15.383
Ort
zwischen Koblenz und Wiesbaden
Hallo

da würde ich entweder ein grobes einfaches Sägeblatt nehmen oder eines das für sonst nix mehr zu grbrauchen ist. Nicht mehr schärfbar, zahnverlust oder ähnliches. Auf die Schnittqualität kommt es da ja nicht drauf an.
 

Bastelheiko

ww-robinie
Mitglied seit
11 März 2017
Beiträge
1.294
Ort
Hamburg
Sowas sägt man mit sowas.
Oder den im Netz herumfliegenden Plagiaten.
Oder nach 10 - 15 Schnitten ständig das hoffentlich alte Sägeblatt wechseln. Auch Lehm kann ganz schön abrasiv sein.
 

Bansay

ww-ahorn
Mitglied seit
1 Oktober 2013
Beiträge
116
Ort
Singen
Hallo, ich habe den kompletten Innenausbau mit Lehmplatten und im Nassbereich mit Gipskartonplatten/Gipsfaserplatten gemacht.
Zum zuschneiden habe ich das älteste Festool Panther Blatt genommen, welches in der Werkstatt rumlag.
Zähne fehlten und der Rest war stumpf.
Da es aber bei den Lehmplatten nicht auf die Schnittgüte ankommt ist das kein Problem.
Wichtiger als das Sägeblatt war ein ordentlicher Baustaubsauger mit Abrüttelfunktion.
Sonst wird es nach ein paar Schnitten ziemlich dunkel im Raum.
Für die Säge ist der abrasive Lehmstaub aber wirklich keine Wohltat.
Er kriecht überall rein und wird fest.

Im Nachhinein würde ich wahrscheinlich eine billige Tauchsäge incl. Schiene für diese Aufgabe kaufen.
 
Oben Unten