Lautenschläger Meplamat 4000

Unregistriert

Gäste
Servus

Bin auf dem Weg in die Selbstständigkeit und da das liebe Geld nach meinem Werkstattbau etwas knapp wurde, kaufte ich mir aus einer Insolvenz die Lautenschläger Meplamat 4000. Da ich schon immer Topfbänder der Fa. Hettich verwende und das auch weiterhin so bleiben soll habe ich ein Proplem. Das Bohrbild der Maschine passt nicht auf das der Hettich Bänder.
Gibt es da sogenante Adapterplatten für die Maschine ?
Oder welche Bänder passen ?
 

michael

cheffe
Teammitglied
Registriert
23. August 2003
Beiträge
1.979
Alter
56
Ort
Paderborn
Kauf die Bänder von Würth,

sind auch nicht besser/schlechter als die von Hettich.
Da paßt´s auch mit deiner Maschine.

Gruss Michael
 

colonius

ww-nussbaum
Registriert
8. November 2005
Beiträge
97
Ort
Hürth
Hallo Unregistriert,

wenn ich mich recht entsinne gibt es Hettich Topfbänder ( war es Intermat?) für fast alle Bohrbilder. Frag mal deinen Händler.

Gruß Colonius
 

michael

cheffe
Teammitglied
Registriert
23. August 2003
Beiträge
1.979
Alter
56
Ort
Paderborn
Hm, ich bin ja kein Mepla (Würth) oder Hettich Anwender und möchte mich auch nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber Johannes das stimmt nicht.

Mepla hat 48 mm und Hettich 52 bzw 45
Blum 45 und Grass 42
Salice hat 48, 45 und 52 im Programm
 

Johannes84

ww-nussbaum
Registriert
27. Februar 2006
Beiträge
89
Ort
Großbettlingen
Mepla hat 100%ig 52mm!
Habe zig Verarbeiter die eine Würth Verarbeitungsmaschine haben und für billigstarbeiten auch dessen Bänder einsetzen.
Für qualitativ hochwertige Arbeiten aber bei mir das Hettich Band mit 52mm kaufen.
Desweiteren habe ich auch schon viele auf Hettich umgestellt ohne einen neuen Bohrkopf, aufsatzgetriebe oder sonstiges zu brauchen!
 

michael

cheffe
Teammitglied
Registriert
23. August 2003
Beiträge
1.979
Alter
56
Ort
Paderborn
Moin Johannes, geb dir recht,

Mepla hat auch das 52ér im Programm, ich kenne halt das 48mm. (siehe Bild)
Auch hat die PREBOMAT von Würth das 52mm Raster und nicht 48mm


Das löst aber nicht das Problem der Ursprungsfrage.
Wenn die Mepla-Maschine das 48 Raster hat, kann er definitiv die Hettich Bänder
nicht verwenden und muss sich nach einer Alternative umschauen.
Entweder Mepla oder Salice.
Oder bei Mepla anfragen ob noch was anders geht.
 

Anhänge

  • Bild 3.png
    Bild 3.png
    55,6 KB · Aufrufe: 19

Unregistriert

Gäste
Danke das ihr euch sooo um mich bemüht !!!
Ja, die Maschine hat ein 48 Bohrbild mit 8er Bohrung rechts und links.
Hab die jetzt mit 10er Bohrern bestückt u8nd dann passen die Hettich Bänder Intermat9943 Topf Blum Fix
 
Oben Unten