Kredenz entstinken

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von IngoS, 2. Dezember 2019.

  1. IngoS

    IngoS ww-robinie

    Beiträge:
    3.485
    Ort:
    Ebstorf
    Hallo,

    ich habe aus einem Nachlass eine alte, Eiche furnierte Kredenz bekommen. Leider stand das Teil in einem Raucherhaushalt.
    Wie kann ich den Gestank aus dem Möbel bekommen?

    Gruß

    Ingo
     
  2. 19rudi99

    19rudi99 ww-kastanie

    Beiträge:
    34
    Ort:
    Berchtesgaden
    Hallo Ingo,
    google einmal nach Ozongenerator. Hilft auch bei verqualmten Hotelzimmer
    Grüße
    Rudi
     
    IngoS gefällt das.
  3. welaloba

    welaloba ww-robinie

    Beiträge:
    2.210
    Ort:
    Hofheim
    Hallo,
    Kennst du jemand mit Ozonkammer?
    Evtl. geht auch Liberon Wachslöser.
    Gruß Werner
     
    IngoS gefällt das.
  4. IngoS

    IngoS ww-robinie

    Beiträge:
    3.485
    Ort:
    Ebstorf
    Hallo Rudi und Werner,

    Mit so einem Ozongenerator haben wir tatsächlich mal eine kleine hoffnungslos verqualmte Wohnung saniert. Das Teil bei einer entsprechenden Fa. ausgeliehen.
    Ist vielleicht für das Schränkchen zu aufwendig. Aber schon mal Danke, an den Generator hatte ich nicht mehr gedacht.
    Wachslöser, werde ich mich mal schlau machen.

    Gruß

    Ingo
     
  5. welaloba

    welaloba ww-robinie

    Beiträge:
    2.210
    Ort:
    Hofheim
    Ich hatte mal einen Elektronikschwelbrand im Auto. Ein ziemlich kleiner Ozongenerator hat da einigermaßen geholfen. War geliehen vom Schadensanierer, für den ich öfter arbeite. Keine Ahnung, was die Leihgebühr wäre...
    Gruß Werner
     
    IngoS gefällt das.
  6. hobbybohrer

    hobbybohrer ww-ulme

    Beiträge:
    194
    Hallo,
    Chlorbleichlauge tut auf jeden Fall. Mit Verdünnungen experimentieren. Bleicht aber auch je nach Verdünnung.
    Grüße Richard
     
  7. welaloba

    welaloba ww-robinie

    Beiträge:
    2.210
    Ort:
    Hofheim
    streng daneben !
    Kein weiterer Kommentar, W
     
  8. Georg L.

    Georg L. ww-robinie

    Beiträge:
    3.982
    Ort:
    Bei Heidelberg
    …. das Furnier ablösen:emoji_grin:.
     
  9. IngoS

    IngoS ww-robinie

    Beiträge:
    3.485
    Ort:
    Ebstorf
    Hallo,

    Chlorbleichlauge auf der furnierten, gebeizten und lackierten Oberfläche kommt mir auch recht abenteuerlich vor.
    Wir werden uns wohl einen kleinen Ozongenerator anschaffen. So teuer sind die ja nicht und lassen sich auch mal für andere Zwecke einsetzen.

    Gruß

    Ingo
     
  10. Mathis

    Mathis ww-robinie

    Ich kann mich immer nur wieder wundern über solche Schwachsinnsvorschläge.
    Und das Ganze dann unter dem Motto: Neuling fragt Profi. Auweia...
     
  11. Holz-Fritze

    Holz-Fritze ww-robinie

    Beiträge:
    4.933
    Ort:
    Bonn
    Kauf Dir doch einen Ozongenerator aus dem Teichbedarf (z.B. Ozonisator Sander Modell C 25) so einen habe ich und habe schon etliche Möbel damit entstunken. An den Ozongenerator eine Aquarienpumpe anschließen das Möbelstück in ein gebasteltes Zelt stellen und das Ozon einpümpeln.
    Funzt recht gut.
     
    flow und IngoS gefällt das.
  12. welaloba

    welaloba ww-robinie

    Beiträge:
    2.210
    Ort:
    Hofheim
    Mathis - nicht aufregen : Ein echter Profi halt, ein FACHMANN
    Grüße, Werner
     
  13. hobbybohrer

    hobbybohrer ww-ulme

    Beiträge:
    194
    @welaloba, @Mathis, @Georg L. ,
    ich habe tatsächlich langjährige Erfahrungen mit dem Zeug und würde es auch in geeigneter Verdünnung damit versuchen. Außerdem sind andere alkalische Reiniger verfügbar.
    Aber jeder sowie er kann und möchte.
    Richard
     
  14. petermitoe

    petermitoe ww-kastanie

    Beiträge:
    29
    Ort:
    72810 Gomaringen
    Hallo Ingo,
    bei Raucher-Autos wird Kaffeepulver empfohlen, welches wohl Rauchgeruch aufnehmen kann, da gibt es einige Hinweise im www.
    Obs beiMöbeln auch klappt?

    Zumindest wäre es ein nicht sehr kostenintensiver Versuch.

    Grüße
    Peter
     
  15. IngoS

    IngoS ww-robinie

    Beiträge:
    3.485
    Ort:
    Ebstorf
    Hallo Peter,

    danke, Essig soll auch helfen, wie wir inzwischen rausgefunden haben.
    Wir probieren alles mal durch. Eilt ja nicht.

    Gruß

    Ingo
     
  16. Dietmar-S

    Dietmar-S ww-ulme

    Beiträge:
    160
    Ort:
    Trierweiler
    Hallo Gemeinde,

    @IngoS

    ich hatte vorgestern ein Problem mit der Ölheizung, Leitung undicht, Filter verstopft, Saugleitung im Tank versifft, etc.
    das ganze Haus hat nach Heizöl gerochen.
    Bin dann hingegangen und habe 3 Päckchen Vanillezucker auf einen großen Deckel verteilt und den im Heizungskeller aufgestellt.
    Heute morgen war der meiste Geruch verschwunden.
    Mal so als Idee.

    Gruß
    Dietmar
     
    IngoS gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kredenz entstinken
  1. Strassenkatze
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.621
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden