Kleiderschrank bemalen

Flattermieps

ww-pappel
Mitglied seit
25 Juli 2020
Beiträge
2
Ort
Friedberg
Hallo,
wir haben gerade nicht so viel geld um uns alle möbel neu zu kaufen, hätten aber gerne eine veränderung.
wir wollen streichen und die möbel die eigentlich noch gut sind nur aufpeppen.

jetzt kommt meine idee:

ich habe einen kleiderschrank der seeehr günstig war aber super für uns passt.
das material ist pressspan.
ich möchte die front bemalen, also ein von mir entworfenes bild auf den schrank bringen.
(das zu schaffen ist für mich kein problem)

meine fragen an die profis sind nun:

- wie bereite ich die türen vor?
- welche farbe/lacke verwende ich?
- kann ich das ganze zum schluss mit lack "versiegeln"? da ja nur stellenweise gemalt wird...

4972d4e4d01dfc08900f20f804b96aca.jpg
 

Michel1984

ww-esche
Mitglied seit
4 März 2020
Beiträge
408
Ort
Bayern
Die Frage ist nicht, aus welchem Material die Trägerplatte ist, sondern welche beschichtung sie hat.
Ich gehe mal davon aus, wenn der Schrank sehr günstig war, das CPL drauf ist.

Für die Überlackierung von CPL gibt es spezielle Farben.
Ich würde dir raten, in ein gutes Farbengeschäft zu gehen und die passende Farbe zu kaufen. NICHT IM BAUMARKT! Die Verkäufer haben in der Regel keine Ahnung was sie verkaufen.
Wichtig, mit 180er Papier gut anschleifen und entstauben.
 

woodtr1

Gäste
Das Bild mit Bleistift dünn vorzeichnen, und dann nur die Flächen, die bemalt werden von Hand schleifen. Muss ja nur etwas angeraut werden, nicht abgeschliffen werden.

In Abhängigkeit vom Motiv könnten auch farbige Klebefolien Verwendung finden, aber erst testen, ob diese auf dem Schrank halten.
 

derdad

Moderator
Mitglied seit
3 Juli 2005
Beiträge
4.296
Ort
Wien/österreich
Autolacke halten gut- sind aber sauteuer. Acrylfarbe (Künstleracryl) ist um einiges günstiger und hält normalerweise überall. Die gibt es von sehr pastös für Strukturoberflächen bis dünnflüssig für Airbrush. Ich würde aber vorher sicherheitshalber die Oberflächen entfettet. Als Überzug kannst du evtl Autoklarlack nehmen. Der ist sehr hart.
LG Gerhard
 
Oben Unten