Kity 638 streikt...

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von bseyl, 2. Dezember 2019.

  1. bseyl

    bseyl ww-birke

    Beiträge:
    65
    Ort:
    Bei Kaiserslautern
    Hallo woodworker,
    Ich suche Rat, weil ich Probleme mit meiner kity 638 Abricht- und Dickenhobel habe. Die Hobel hat laut BDA Sicherheitskontakte, die sicherstellen, dass die Maschine nur läuft beim Abrichten oder beim Dickenhobeln. Die Maschine streikt nun neuerdings, wenn ich die Tische zum Abrichten montiert habe. Einen Sicherheitskontakt sieht man aber nur am Spanauswurf. Für die Abrichttische ist derartiges nicht zu sehen. Kann es sein, dass die Tische irgendwo anliegen müssen, damit die Maschine läuft?

    Ich hoffe, es kann mir jemand helfen.
    Gruß
    Björn
     

    Anhänge:

  2. carsten

    carsten Moderator Mitarbeiter

    Hallo

    Im Dickenhobelbetrieb läuft sie ??
    dann kann es ja eigentlich nur der Sicherheitsschalter sein.
    Ist dieser gangbar ?
    Evtl noch mal etwas dazu"klemmen" um den Auslöseweg zu verkürzen.
    Maschine stromlos machen Schlater demontieren und evtl mal öffnen um ihn zu inspizieren ob ein Defekt erkennbar ist.
    Wenn elektrisch Fit. Schalter überbrücken. Wenns sie dann läuft ist der Schalter defekt, -> neuen besorgen.
    Wenn keine Ahnung von Elektrik jdm fragen der Ahnung davon hat und dir VOR ORT hilft.
     
  3. bseyl

    bseyl ww-birke

    Beiträge:
    65
    Ort:
    Bei Kaiserslautern
    Hallo,
    Ich denke, der Schalter funktioniert. Wenn der Spanauswurf nach unten steht ist die Welle mit der flachen Seite dem Sicherheitsschalter zugewendet (siehe Foto, flache Seite ist da abgewendet). Dann funktioniert wie gesagt auch die Hobel beim Dickenhobeln. In der BDA ist wie gesagt die Rede von zwei Kontakten für die Abrichttische. Elektrische Kontakte sind da aber nicht vorhanden. Kann es also sein, dass da irgendwie Kontakte indirekt im Spiel sind?

    Gruß
    Björn
     
  4. bseyl

    bseyl ww-birke

    Beiträge:
    65
    Ort:
    Bei Kaiserslautern
    Hallo,
    Anbei der Schaltplan.
    D ist der Sicherheitskontakt für die Abrichttische, R ist der Sicherheitskontakt für das Hobelgehäuse.
    Gruß
    Björn
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2019
  5. Komihaxu

    Komihaxu ww-robinie

    Beiträge:
    3.079
    Ort:
    Oberfranken
    Na wenn du den Schaltplan hast, dann Netzstecker ziehen und mit dem Multimeter ab der F2 durchklingeln, ab wo du keinen Durchgang mehr hast.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden