Kity 1619, Scheppach TS 2500 oder Holzmann TS 250 F

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von privatpilot, 19. November 2017.

  1. privatpilot

    privatpilot ww-pappel

    Beiträge:
    8
    Hallo, ich bin Max und baue zur Zeit ein Boot.
    Nun komme ich zu den Holzarbeiten und muss Serrholzplatten und Massivholz zuschneiden.
    Mit meiner Festo und Anschlaglineal macht das keinen Spaß.

    Nach Beendigung des Projekts wird die Kreissäge zwar mehr herumstehen, deshalb will ich nicht zu viel ausgeben.

    Ich habe nun tagelang gelesen und würde mich über die Unterstüzung von euch Profis bei Auswahl sehr freuen.

    Ich könnte eine neue Holzmann TS 250 F zum Großhandelspreis bekommen, sind aber immer noch über €1300,. Und eine gebrauchte Kity 1619 sowie eine Scheppach TS 2500 um unter €1000,.

    Kity und Scheppach dürften auf Grund des Alters noch aus Europäischer Produktion sein.
    Der optische Zustand scheint gut zu sein, ich habe bis jetzt nur Fotos. Stehen aber bei Maschinenhändlern und absoluten Schrott werden die wohl nicht neben ihren neuen Maschinen Stellen.

    Irgendwie würde mich die Kity reizen, bei der Scheppach ist aber die Ersatzteil Versorgung einfacher.

    In der Hoffnung auf viele Tipps
    Grüße Max
     

    Anhänge:

  2. privatpilot

    privatpilot ww-pappel

    Beiträge:
    8
    Danke für die umfassende Unterstützung von den "Experten"!
    Habe inzwischen schon gekauft, man kann den Betrag löschen!
     
  3. yoghurt

    yoghurt Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    6.028
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    ein wenig Geduld braucht es schon!

    Ansonsten gibt es ca. 100 Themen zum Vergleich verschiedener Tischkreissägen in diesem Preissegment. Hast Du mal die Suchfunktion genutzt?
     
  4. privatpilot

    privatpilot ww-pappel

    Beiträge:
    8
    Hallo,
    Nichts für Ungut, leider ist der Österreichsche Markt nicht so übersät mit guten Angeboten wie der Deutsche oder Englische.
    Deshalb muss man sich schnell entscheiden.
    GRÜßE Max
     
  5. privatpilot

    privatpilot ww-pappel

    Beiträge:
    8
    Habe heute die Kity 1619 geholt. War eine Eintauschmaschine und wurde vom Händler überholt.
    Für einen wie mich, der bisher nur Festo Tauchsäge und Bosch Stichsäge zur Verfügung hatte ist es eine Freude damit zu arbeiten.
    Die Einstellung würde auch vom Händler gemacht und die ersten Probeschnitte passen perfekt.
    Grüße Max
     
  6. Orgelbauer

    Orgelbauer ww-robinie

    Beiträge:
    1.162
    Ort:
    Hardegsen
    Hallo Max...
    schon bei Holzprofi geschaut ?
    Den gibts doch 3x bei Euch ... :emoji_wink:
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden