Kasterl mit Klappe nach oben, innenhöhe schmal - beschlag?

Schnittig

ww-birke
Mitglied seit
25 Oktober 2007
Beiträge
68
Ort
Vienna
Hallo euch alle !

Ich baue ein Kasterl in den maßen 1000mm lang x 170mm hoch x 370 mm tief --- (innenhöhe wird 150 mm)

Ich Finde aber leider keinen beschlag, damit die Klappe nach oben aufgeht (das sie auch oben bleibt), was
vom vorteil wäre, da es ein bestandteil der Küchenoberkasterl wird. Optisch und praktisch wäre es besser.... als nach untern klappen .

Habt ihr vl. ideen ? (Bild wurde hinzugefügt - es ist das in mit der Eichenblende gemeint)

MFG da André
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

IngoS

ww-robinie
Mitglied seit
5 Februar 2017
Beiträge
6.350
Ort
Ebstorf
Hallo,

ich habe da einfach eine Leiste drehbar an der Klappe angebracht und im Korpus einen Stoppklotz. Öffnet man die Klappe gleitet die Leiste über den Stoppklotz bis sie bei ganz geöffneter Klappe vor dem Stoppklotz arretiert. Zum Schließen die Leiste etwas über den Klotz anheben und Klappe schließen.
Kostet praktisch nichts und funktioniert bei mir seit über 25 Jahren problemlos.

Gruß

Ingo
 

Schnittig

ww-birke
Mitglied seit
25 Oktober 2007
Beiträge
68
Ort
Vienna
:emoji_thinking: kann mir gerade darunter nichts vorstellen --- gibt es ein Bild ?

aber es müsste ja auch ein fertigen beschlag geben :emoji_thinking:
 

Schnittig

ww-birke
Mitglied seit
25 Oktober 2007
Beiträge
68
Ort
Vienna
@IngoS ahhh jetzt versteh ich was du meinst ... ja natürlich günstig und zweckdienlich.... hätte es aber schon ein wenig moderner g
 

IngoS

ww-robinie
Mitglied seit
5 Februar 2017
Beiträge
6.350
Ort
Ebstorf
Hallo,

hier eine Skizze. Aber wenn es zu einfach, zulanglebig und zu billig ist, Kauf dir was kompliziertes.
IMG_20201014_204649.jpg
Gruß Ingo
 

Schnittig

ww-birke
Mitglied seit
25 Oktober 2007
Beiträge
68
Ort
Vienna
na bumm, jetzt wird es aber nobel

Aber ist dieser vom ilea für 150mm geeignet

@IngoS danke für die Zeichnung , die Idee wär zur Not top!!! Im prinziep könnte man es bisschen adaptieren ... metallstange und statt dem Stopper irgendwie mit einem gepimpten tip on verbinden ... wenn ich nicht technisch falsch liege
 

Diesel1982

ww-robinie
Mitglied seit
20 Februar 2020
Beiträge
684
Ort
Stutensee
Ich hab mal geschaut, mit dem unteren „Fuß“ sind es 17cm aber man kann die Achse ja auch direkt in der Seitenwand befestigen... dann kommt man genau auf 15cm. Evtl. ist da aber auch noch bissle mehr Luft je nach Montage....
 

Diesel1982

ww-robinie
Mitglied seit
20 Februar 2020
Beiträge
684
Ort
Stutensee
Ja entweder an der Klappe oder die Halterung an der Seitenwand weglassen und die Achse direkt in die Seitenwand... oder die Max. Streckung muss ja nicht eingehalten werden... ich denk da kann man noch spielen. Bei Ikea ist das halt im 32er montiert und daher vorgegeben.
Gruß Matze
 
Oben Unten