Kapex 60 auf Untergestell von Bosch, Dewalt oder Metabo?

Dieses Thema im Forum "Neuling fragt Profi" wurde erstellt von Kalle_BMW, 6. August 2019.

  1. Kalle_BMW

    Kalle_BMW ww-pappel

    Beiträge:
    3
    Ort:
    Trier
    Hallo in die Runde,

    ich bin neu hie rund stelle dann mal meine erste Frage an die Experten.


    Ich liebäugle mit der Kapex 60, aber die verschiedenen Gestell Kombi von Festool sagen mir nicht so zu.



    Gibt es Erfahrungen, ob man die Kapex 60 auch auf
    • Bosch GTA 3800 Professional
    • DeWalt Kappsägen-Untergestell DE7023
    • Metabo 629006000 Kappsägen Untergestell KSU 251
    montieren kann?

    Gruß aus dem Raum Trier
     
  2. bello

    bello ww-robinie

    Beiträge:
    5.533
    Ort:
    Koblenz
    Ich habe das Bosch Untergestell. Es ist variabel einstellbar. Du müsstest nur klären, ob die Kapex vier Bohrungen hat.
     
  3. dts2805

    dts2805 ww-ahorn

    Beiträge:
    106
    Ort:
    Schöppingen
    Auf das Untergestell von Metabo sollte sie passen. Ich hatte die 120er Kapex drauf, dann sollte die 60er auch passen.
     
  4. Domdom

    Domdom ww-kastanie

    Beiträge:
    41
    Und ergänzend passt sie auch auf das DeWalt. Kannst dir nun deine Lieblingsfarbe aussuchen :emoji_wink:
     
  5. bello

    bello ww-robinie

    Beiträge:
    5.533
    Ort:
    Koblenz
    ...na dann gehen auch Holzkraft, Bernardo und Holzmann. Somit hätten wir noch taubenblau und rot :emoji_grin:
     
  6. Macchia

    Macchia ww-robinie

    Beiträge:
    1.582
    Ort:
    Corsica
    was erhoffst du dir von diesem Untergestell?
    Ich habe die Kombi Makita / Dewalt-Untergestell.
    Ich frage weil die Ausleger z.B. etwas labbrig sind und die Anschläge die Präzision von Ebbe und Flut haben.
    Für präzises arbeiten ist dieses Gestell aber offensichtlich nicht konstruiert worden, eher für die grobe Baustelle
    und dafür ist es ok.

    Nebenbei, man kann die Säge separat auf ein Brett schrauben was dann natürlich passend für das Gestell
    gebohrt wird.
    Meins (Brett) stelle ich nur mit Zapfen auf die Dewaltkufen (die sind seitlich variabel), so kann die Säge ruck zuck weg und das Gestell
    kann gut verstaut werden werden. Die Säge bleibt mit dem Brett verbunden (kann man ja noch Gummifüsse darunter schrauben)
    und kann so auch überall verwendet werden.

    Auf Montage für Bretterverschalung oder Nut u. Feder etc. ok.
    Für die Werkstatt nehmen die ausgestellten Beine zu viel Platz weg (ich stolper jedes mal drüber)
    und wie gesagt, die Anschläge kannste vergessen.
     
  7. Kalle_BMW

    Kalle_BMW ww-pappel

    Beiträge:
    3
    Ort:
    Trier
    Danke euch.....
     
  8. fahe

    fahe ww-robinie

    Beiträge:
    1.026
    Ort:
    Coswig
    ...also, das geht gar nicht. Kalle, an Deinen BMWeh käme doch auch kein Stern...:emoji_wink:

    Sorry, mein Schnadmaul konnte sich nicht zurückhalten.
    Du bist hier aber schon in einem Forum, das durchaus auch die Spezis beherbergt, die Systainerschränke mit ABS-Kanten im korrekten Grün baut...:emoji_wink:
     
    FredT gefällt das.
  9. bello

    bello ww-robinie

    Beiträge:
    5.533
    Ort:
    Koblenz
    Da würde sich ja mein /8 in Grund und Boden schämen, wenn so eine Schüssel an einem Stern hinge. :emoji_laughing:
     
  10. Kalle_BMW

    Kalle_BMW ww-pappel

    Beiträge:
    3
    Ort:
    Trier
    also Männa, das nenn' ich mal ein Argument :emoji_sunglasses::emoji_grin::emoji_sunglasses::emoji_grin::emoji_sunglasses::emoji_clap::emoji_thumbsup:
    was ich dann evtl. beherzigen werde... Die Entscheidung ist ja noch nicht gefallen ...
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden