Kante zum manuellen anleimen und streichen

Spaßbastler

ww-esche
Mitglied seit
31 Mai 2006
Beiträge
488
Ort
Frankfurt
Hallo,

ich suche eine passende Kante um diese manuell (also händich mit Holzleim) auf Werkstücke aufzutragen und später zu streichen/lackieren

Bisher habe ich die vorhandenen Starkfurnierkanten dazu hergenommen, ist aber auf Dauer zu Schade.

Im Netz finde ich Grundierkanten, z.B. Heitz Exwood die auch 2 mm Dick sind aber nur ein drittel von Eiche Kanten kosten. Wäre das was passendes für mein Unterfangen?

Danke und Grüße
 

benben

ww-robinie
Mitglied seit
8 Februar 2013
Beiträge
5.622
Ort
Deensen
Klar kann man die irgendwo dran keinen, für mehr Antwort fehlen halt die Angaben.
An welches Material willst du die machen und welche Oberfläche kommt drauf?
Vielleicht noch etwas mehr Infos.
So bleibt es erstmal bei der Aussage das man die kleben kann:emoji_stuck_out_tongue_winking_eye:

Gruss
Ben
 

Jonas23

ww-eiche
Mitglied seit
20 Juni 2017
Beiträge
330
Ort
Niederbayern
Gute Ergebnisse zielt man auch mit einer 0,4 mm Kante und Pu Leim, leicht angeschliffen mit 320 und über lackiert, bei Mpx oder Sperhölzer, Stae,.. Empfiehlt sich eine dickere Kante, weil sonst die Schichten durchschlagen.
 

magmog

ww-robinie
Mitglied seit
10 November 2006
Beiträge
6.847
Ort
am Main, zwischen Hanau und Aschaffenburg
Guuden,

für deckende Lackierungen ja.
D
Hallo,

ich suche eine passende Kante um diese manuell (also händich mit Holzleim) auf Werkstücke aufzutragen und später zu streichen/lackieren

Bisher habe ich die vorhandenen Starkfurnierkanten dazu hergenommen, ist aber auf Dauer zu Schade.

Im Netz finde ich Grundierkanten, z.B. Heitz Exwood die auch 2 mm Dick sind aber nur ein drittel von Eiche Kanten kosten. Wäre das was passendes für mein Unterfangen?

Danke und Grüße

Guuden,

ja, mit dem richtigen Leim. Empfehlung: 1mm ABS.
Muss man testen, bei ABS verwende ich Lackleim.
 

Spaßbastler

ww-esche
Mitglied seit
31 Mai 2006
Beiträge
488
Ort
Frankfurt
Hi,

genau dachte an dickere Kante weil es auf MPX aufgeklebt werden soll. Anschließend soll die Kante nur Bündiggefräst werden (nicht gerundet) Dann lackiert / gestrichen, weiß oder Schwarz deckend - dabei kann ruhig "gekleckert" werden weil die Fläche dann im Anschluss mit Linoleum bezogen wird....danach wird das Lino Bündig gefräst und dann einfach gerundet....Die Kante sollte nur mit normalen Weißleim anleimbar sein, das wäre am praktischsten
 

wasmachen

ww-robinie
Mitglied seit
6 Januar 2013
Beiträge
957
Ort
Tirol
....weil er dannach das Lino drüberkleben will und dann mit dem Kugellager der OF drann entlang fährt.... und sowas "verzeiht" SPL besser als ABS, und mit dem Weissleim brauch ich auch ichts überlegen/testen.:emoji_grin:

Kantenschläge bin ich bei Dir, besser zu verarbeiten nicht unbedingt... bzw hat beides seine "Eigenheiten", die sich mMn aber die Waage halten:emoji_slight_smile:
 
Oben Unten